Startseite » Projekte » Behörde / Büro »

New Work am Titisee: König + Neurath stattet neue Verwaltungsgebäude von Testo aus

Büro | Titisee | König + Neurath AG
New Work am Titisee: König + Neurath stattet neue Verwaltungsgebäude von Testo aus

Wie ein Hidden Champion aus dem Hochschwarzwald gut ausgebildete Mitarbeiter findet und hält, demonstriert der Messgerätehersteller Testo SE & Co. KGaA. Eine wichtige Rolle übernehmen Architektur und Bürogestaltung – indem sie eine digitale Arbeitskultur und die Verbundenheit mit der Region unter einen Hut bringen.

Umgeben von einem idyllischen Bergpanorama präsentieren sich die neuen Verwaltungsgebäude der Testo SE & Co. KGaA modern und selbstbewusst. Die beiden polygonalen, teilweise geknickten und nach außen geneigten Baukörper bilden einen Kontrast zur Landschaft, stellen mit der Kirchheimer Muschelkalkfassade aber dennoch eine Verbindung zur Natur her. Die skulpturale Architektur vermittelt: Hier logiert ein Unternehmen, das seine Wurzeln wertschätzt und gleichzeitig aktiv an seiner Zukunft arbeitet. Entworfen hat das Ensemble das Freiburger Architekturbüro Sacker.

Stetes Wachstum seit den Fünfzigern – dank Innovationsfreude

1957 als Medizintechnikfirma gegründet, verzeichnet Testo SE & Co. KGaA ein durchschnittliches Umsatzwachstum von 10 Prozent jährlich. Als Weltmarktführer für portable und stationäre Messtechnik stellt es heute Geräte für Medizin-, Klima- und Gebäudetechnik, Emissions- und Lebensmittelkontrolle her. Etwa ein Zehntel des jährlichen Gesamtumsatzes investiert Testo in Forschung & Entwicklung. Offensichtlich erfolgreich: Das Unternehmen wird regelmäßig mit Preisen für Innovation und Gestaltung ausgezeichnet. „Wir sind Weltmarktführer und im Schwarzwald verwurzelt, aber weltweit zuhause – allein das öffnet Fachkräften viele Perspektiven,“ charakterisiert Lara Burger, Corporate Communications Managerin bei Testo SE & Co. KGaA, das Selbstverständnis des Unternehmens. „Unsere Mitarbeiter sollen das hautnah erleben.“

Hightech trifft auf Schwarzwaldidylle

Wäre nicht die grandiose Natur vor den Bürofenstern in Titisee, wähnte man sich in einem urbanen Hightech-Unternehmen. „Ich plane seit den 1990er Jahren die Büros von Testo SE & Co. KGaA.“ berichtet Fachhändler Matthias Gollrad, Geschäftsführer von Möbelhaus Gollrad aus Titisee. „In den letzten fünf Jahren haben sich die Anforderungen an die Büroarbeit so radikal verändert, dass wir für das neue Gebäude ein komplett neues, flexibles Bürokonzept erstellt haben.“ Es ist ausgerichtet auf eine digitale und kreative Projektarbeit. Für eine Arbeitskultur, die Innovationen fördert, den Charakter des Unternehmens widerspiegelt und die Gesundheit der Mitarbeiter sicherstellt.

New Work mit Blick ins Grüne

In den Räumen, die in Zonen unterteilt sind und offene Durchblicke gewähren, stammen alle Möbelsysteme von König + Neurath. „Das Mobiliar sollte für New Work geeignet und völlig frei miteinander kombinierbar sein,“ beschreibt Testos Facility Manager Roman Müller das Konzept, für das er eng mit dem Einrichter Gollard und mit König + Neurath zusammengearbeitet hat. Gestaltet wurden drei Arbeitsplatzvarianten: fest zugewiesene Arbeitsplätze, non-territoriale Ansätze und eine Mischform aus beiden Lösungen. „Alle Elemente sind miteinander kombinierbar und machen agiles Arbeiten möglich.“ Um die Raumgestaltung auf die Bedürfnisse der Belegschaft anzupassen, haben Abteilungsleiter die Planung begleitet und das passende Konzept ausgesucht. Die Farbwahl des eigenen Bürostuhls wurde allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst überlassen. So entsteht ein Bild der Vielfalt, das die Arbeitskultur widerspiegelt. „Die Farbwahl generell ist“ so Gollard „eine Referenz an den Schwarzwald: Naturtöne, warme Farben und harmonische Kombinationen.“ Im ästhetischen Gesamtkonzept fallen einige Solitäre besonders auf: Die so genannten NET.WORK.PLACE Lounge-Chairs von König + Neurath eignen sich für konzentrierte Denkarbeit im Open Space. Bei Testo sind diese kokonartigen Arbeitsplätze häufig vor den großen Panoramafenstern mit Blick ins Grüne platziert. „Hier kann ich wahlweise arbeiten, entspannen oder kommunizieren – und gerade diese vielfältige Nutzung möchten wir fördern.“ Testo setzt im Übrigen schon seit vielen Jahren auf Möbel von König und Neurath. „Aus Erfahrung“, wie der Facility Manager erklärt: „Dass die König + Neurath-Logistik so zuverlässig arbeitet, garantiert eine hohe Prozesssicherheit, die für meine Arbeit als Facility Manager extrem wichtig ist.“



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 12
Ausgabe
12.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de