Startseite » Projekte »

Neubau Lindenhof-Terrassen in Halberstadt

Wohnen | Halberstadt | arc architekturconzept GmbH
Lindenhof-Terrassen

Wohngebäude Lindenhof-Terrassen Halberstadt
Bild: Steffen Spitzner

Im Rahmen eines Wettbewerbs sollte das Ziel erreicht werden, eine architektonische, gestalterische und funktionale Lösung für die Neubebauung des ersten Bauabschnittes zu definieren, welche dem Standort als bedeutsame Innenstadtlage, verbunden mit den zukünftigen wohnungswirtschaftlichen Ansprüchen vollumfänglich gerecht wird. Die Bebauung wurde auf der etwa 4.200 m² großen Grundstücksfläche des ersten Bauabschnittes als Wohnkonzept „neues wohnen“ platziert.

Entstanden ist ein 5-/ 6-geschossiger, moderner Gebäudekomplex. Der Erdgeschossriegel bildet einen geschlossenen Baukörper, ab dem 1. OG gliedert sich das Wohngebäude in drei unterschiedlich große, leicht versetzte, dynamisch geschnittene Baukörper. Die diagonalen Gebäudefugen zwischen den aufgehenden Baukörpern sorgen für eine optimale Belichtung, erzeugen aber auch eine optische Geschlossenheit und Zusammengehörigkeit. Das oberste Geschoss bildet dann die zurückgesetzte Staffelgeschosszone mit überstehenden Flachdachbereichen.

Es wurde ein 2-Raum-Wohnungstyp entwickelt, welcher sich effektiv und wirtschaftlich auf einer geringen Grundfläche zoniert und trotzdem die Gesichtspunkte der Barrierefreiheit erfüllt. Alle Bäder erhalten Fenster, alle WE eine großzügig überdeckte Freifläche als Balkon oder Terrasse. Die 2-Raum-WE ergibt modular, durch die Hinzunahme einer Zimmerachse, eine 3-Raum-WE mit den gleichen positiven und wirtschaftlichen Eigenschaften. Den Staffelgeschossen sind 3-/ 4-Raum-Wohnungen zugeordnet, welche einen individuellen Zuschnitt mit großzügigen, untereinander nicht einsehbaren, Dachterrassenflächen erhalten. Im EG mit Südausrichtung befinden sich Wohnungen, welche nach DIN rollstuhlgerecht konzipiert worden sind.

Insgesamt sind 91 Wohneinheiten entstanden. Drei Eingänge erschließen den Gebäudekomplex barrierefrei. Im EG befinden sich zwei Gewerbeeinheiten und ein Gemeinschaftsbereich für die Bewohner. Dieser ist barrierefrei erreichbar sowie außenräumlich mit Überdeckung angeschlossen. Das EG besitzt einen Höhenversatz zwischen der Anbindung an die Hauptstraße und den Wohnungen in Richtung Wohngebiet zum Lindenweg. Damit wird auf die örtliche Höhensituation reagiert. Funktional wird die größere Erdgeschosshöhe für das Gewerbe benötigt. Dagegen die gartenseitig niedrigere Geschosshöhe genügt den Anforderungen zum Wohnen und bindet dort ebenerdig an das höher liegende Außengelände an.

Die Gebäudeteile zeigen eine ausdrucksstarke und moderne Fassadengestaltung mit großzügigen, bodentiefen Fassadenöffnungen. Die Obergeschosse erhalten ein hell verputztes WDVS mit farbig abgesetzten  Fassadenrücksprünge. Die Gewerbeeinheiten erhielten eine großzügig verglaste, flexible Schaufensterfront. Die überdeckten Eingänge wurden entsprechend farblich hervorgehoben. Die geschwungenen Balkonelemente erhalten eine geschlossene Aufkantung, wodurch ein einheitliches Gestaltungsbild im Stadtgefüge gewährleistet wird.

Das Erdgeschossdach wurde extensiv begrünt. Obwohl das Grundstück sehr dicht überbebaut ist, erhält das Wohngebäude dadurch eine zusätzliche ökologische Komponente. Der südliche Grundstücksbereich ist ebenfalls als Freifläche mit der Anbindung an die Wohnungen und den Gemeinschaftsbereich angedacht. Für die Beheizung des Gebäudekomplexes steht Fernwärme zur Verfügung. Insgesamt erfüllt der Gebäudekomplex den aktuellen energetischen Standard.


Standort: Kühlingerstraße 24-26, 38820 Halberstadt
Bauzeit: 10/2016-12/2019
Preise: Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt 2019 – Engere Wahl



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de