Startseite » Projekte » Wohnungsbau »

Terrassensystem Majestic Massive Pro von Deceuninck verschönert Penthousewohnung

Wohnen | Seeboden (AT) | Deceuninck Deutschland
Terrassensystem Majestic Massive Pro von Deceuninck verschönert Penthousewohnung

Terrasse, Wintergarten, Balkon – das Terrassensystem Majestic Massive Pro kann für die verschiedensten Outdoor-Projekte verwendet werden.

Es überzeugt nicht nur optisch, sondern auch mit Langlebigkeit und Pflegeleichtigkeit. Zudem sind die umweltfreundlichen Massivdielen als harte Bedachung zugelassen. Im österreichischen Seeboden wurden die Terrassendielen für die Terrassen einer Penthouse-Wohnung verwendet. Die Bewohner haben so von ihrer Dach-Terrasse aus einen wunderbaren Blick auf den Millstätter See.
Eine Terrasse erfüllt viele Zwecke: Grillen, Partys oder einfach nur Entspannen. Das bedeutet aber auch, dass sie vielen verschiedenen Anforderungen gerecht werden muss: robust soll sie sein, langlebig und möglichst pflegeleicht.

Das Terrassensystem Majestic Massive Pro von Deceuninck ist hierfür die ideale Lösung.

Die Twinson Massivdielen sind aus einem patentierten Holz-Kunststoffverbundwerkstoff und dank einer zusätzlichen 360°-Kunststoffummantelung besonders robust: Flecken können nicht in die Oberfläche eindringen, Kratzer haben so gut wie keine Chance! Die harte Kunststoff-Oberfläche eignet sich daher ideal für hohe Beanspruchungen und ist absolut pflegeleicht. Sie sondert kein Harz ab, splittert nicht und bleibt über die Jahre hinweg frisch.

Außerdem besitzt das System die Zertifizierung Broof (t1). Die Massivdiele ist somit als harte Bedachungen zugelassen und besteht gegen Flugfeuer und strahlende Wärme. Einer Grillparty steht damit nichts mehr im Weg!

Eine Terrasse soll aber nicht nur langlebig und pflegeleicht sein, sondern auch optisch überzeugen.

Wie gut Majestic Massive Pro sämtliche architektonischen Anforderungen erfüllt, ist im österreichischen Seeboden, einer Marktgemeinde an der Westbucht des Millstätter Sees, erkennbar. Hier wurden die Terrassendielen von Deceuninck auf den zwei Terrassen einer sanierten Penthouse-Wohnung verlegt.

Da auf der oberen Terrasse ein Whirlpool steht, war es für den Bauherrn sehr wichtig, dass die Dielen einer hohen Belastung standhalten, Wasser abweisen können und auch bei Nässe rutschfest sind. Auch das Design spielte eine große Rolle bei der Auswahl. Die Massivdielen überzeugen mit authentischer Holzprägung und vier verschiedenen Farben mit naturgetreuem Farbverlauf. Auch nach mehreren Jahren ist die ursprüngliche Farbe erhalten – den Dielen können weder UV-Strahlen noch Insekten etwas anhaben, aufwändiges Streichen ist somit überflüssig.

Die Terrasse in der Wohnanlage des Millstätter Sees besitzt zwei Flächen, die Obere hat eine Fläche von circa 100 m², die Untere ist 40 m² groß. Die Verlegung der Dielen erfolgte dank eines unsichtbaren Clip-Systems unkompliziert und schnell. Durch die geringe Ausdehnung gibt es zudem einen kleinen Fugenabstand von nur fünf Millimetern, was sehr zum optischen Gesamtbild beiträgt.
Eine Aluminium-Unterkonstruktion sorgt dafür, dass die Terrassendielen von Deceuninck überall verlegt werden können – egal, ob fester oder unebener Untergrund, oder eine schwimmende Verlegung.

Ein optisches Highlight der Terrasse in Seeboden sind die wetterfesten LED-Lichter.

Diese wurden im überdachten Teil der oberen Terrasse entlang der Mauer eingebaut wurden. Sie spenden bei einem Durchmesser von 47 mm ein warmweißes Licht und haben eine Einbautiefe von nur einem Zentimeter. Damit wird die Atmosphäre auf der Terrasse nach Einbruch der Dämmerung noch gemütlicher.

Weitere Informationen auf www.deceuninck.de/terrassen



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de