Startseite » Themen » Fassade / Außenwände »

Felsenfest – für mehr Ausführungsqualität und Kundenzufriedenheit

Xella Deutschland GmbH - Silka
Felsenfest – für mehr Ausführungsqualität und Kundenzufriedenheit

Mit dem innovativen Silka Secure Dünnbettmörtel von Xella hält ein Mörtel Einzug auf der Baustelle, der in Kombination mit großformatigem Silka XL-Mauerwerk für die Lagerfugenvermörtelung und die empfohlene konsequente Vermörtelung aller Stoßfugen eingesetzt wird – bei nur einem Arbeitsgang.
Mit dem innovativen Silka Secure Dünnbettmörtel von Xella hält ein Mörtel Einzug auf der Baustelle, der in Kombination mit großformatigem Silka XL-Mauerwerk für die Lagerfugenvermörtelung und die empfohlene konsequente Vermörtelung aller Stoßfugen eingesetzt wird – bei nur einem Arbeitsgang.

Durch seine abgestimmte Rezeptur sorgt der Silka Secure Dünnbettmörtel, der ausschließlich von Xella angeboten wird, für beste Ergebnisse bei geschlossen Wandoberflächen. Eingesetzt auf einer Hamburger Großbaustelle, fasst der Immobilienentwickler die ersten Erfahrungen zusammen: „Genau genommen ist die Verarbeitung gleich geblieben. Die Mitarbeiter benötigen allerdings eine gewisse Einarbeitungsphase. Bezüglich der geringeren Materialmehrkosten für den Silka Secure-Dünnbettmörtel im Rahmen der Realisierung von Projekten ist am Ende entscheidend, dass wir ein vernünftiges Produkt bei unseren Kunden abliefern und dass wir nachhaltig Ruhe haben mit dem Thema Reklamationen.“

Vor allem durch seine besonderen Materialeigenschaften setzt der spezielle Dünnbettmörtel neue Maßstäbe. Den Entwicklern bei Xella ist es gelungen, die Haftscherfestigkeit so zu optimieren, dass sie über den nach DIN V 18580:2007-03 definierten Anforderungen für Dünnbettmörtel liegt.

Erst kürzlich hatte der Bundesverband Kalksandsteinindustrie e.V. in einer Untersuchung festgestellt, dass eine schadensfreie Ausführung von großformatigem Kalksandstein-Mauerwerk durch Stoßfugenvermörtelung erst dann gewährleistet werden kann, wenn der dabei eingesetzte Mörtel eine Haftscherfestigkeit von mindestens 0,8 – 1,0 N/mm² gewährleistet. Mit einem Haftscherfestigkeitswert von 1,25 N/mm² übertrifft der neue, allgemein bauaufsichtlich zugelassene Silka Secure Dünnbettmörtel die oben genannten Anforderungen um über 50 %.

Gegenüber einem herkömmlichen Stützkornmörtel wird ein höherer Mauerwerksverbund gewährleistet . In Verbindung mit der Silka XL Zulassung führt dies zu einer um etwa
30 % erhöhten Schubtragfähigkeit des Mauerwerks gegenüber herkömmlichem großformatigem Kalksandstein-Mauerwerk – und steigert so die Ausführungsqualität und die Kundenzufriedenheit.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de