Startseite » Sonderausgabe » Projekte 2020 »

Emotional nahbare Räume | Privatklinik Schloss Gracht, Erftstadt

Privatklinik Schloss Gracht, Erftstadt | Kost & Logis | Interface Deutschland GmbH
Emotional nahbare Räume

Neue Nutzung für das historische Schloss Gracht: Das ca. 500 Jahre alte, denkmalgeschützte Wasserschloss wurde unlängst von einer Wirtschaftsakademie in eine private Akutklinik für rund 80 psychisch erkrankte Personen umgewandelt. Es besticht durch komfortable Ein- und Zweibettzimmer, großzügige Lounges und Therapieräume, deren Gestaltung für ein geborgenes, ruhiges Umfeld sorgt.

Während der Bettentrakt vor allem statisch und brandschutztechnisch auf den neuesten Stand zu bringen war, wurden die übrigen Räume in Absprache mit der Denkmalpflege behutsam renoviert und modernisiert. Die massiven Parkettböden aus Eichenholz und die Putzoberflächen der Wände mit ihrer teils sanften, teils lebendigen Farbigkeit arbeitete man ebenso sorgfältig auf wie den Stucco Lustro im ehemaligen Rittersaal und Treppenhaus. Zusammen mit den Kristalllüstern, den Samtvorhängen und den historischen Barhockern wurden sie in den neuen gestalterischen Kontext eingebunden. Ergänzende Ausstattungselemente wie Holz mit fein geschliffener Oberfläche, gewebte Stoffe, Leder, Teppichfliesen, Messing, Marmor und Polster sind mit Sinn für Qualität und eine lange Lebensdauer ausgewählt oder lassen sich bei Bedarf reparieren bzw. austauschen.

 Nachhaltigkeit im Ganzen drückt sich z.B. im zeitgemäßen Teppich aus, der durch seine umweltgerechte Materialität besticht, einfach im Unterhalt zu handhaben ist und obendrein die Atmosphäre angenehm prägt. Innenarchitektin Sylvia Leydecker, Köln
Die Atmosphäre in den Patientenzimmern und Lounges soll entspannend und beruhigend auf die Psyche der Bewohnerinnen und Bewohner wirken; daher verwendete die Innenarchitektin hier hauptsächlich sanfte, helle Materialien in Naturtönen mit wenigen schwarzen Akzenten. Die sandfarbenen Teppichfliesen sind unempfindlich in ihrer Struktur und Musterung und lassen sich bei Bedarf einfach einzeln austauschen. Verdunkelungsvorhänge mit Leinenstruktur unterstützen den ungestörten Schlaf. Nur die bequemen Loungesessel mit zugehöriger Fußablage in grün oder blau bringen Farbe ins Spiel. Großformatige Leuchten in den Patientenzimmern und im Restaurant bilden den Tageslichtverlauf künstlich ab und sorgen dadurch für ein therapeutisch wirksames Lichtkonzept, das die nötige Struktur in den Tagesablauf der psychisch Erkrankten bringt.


Bautafel
Projekttitel: Privatklinik Schloss Gracht, Erftstadt
Architektur: 100% interior, Sylvia Leydecker, Köln
Produkt: Teppichfliesenkollektionen Touch & Tones 103, Interface; World Woven 870, Interface
Fertigstellung: 2019


Modulare textile und elastische Bodenbeläge

Interface Deutschland GmbH

Interface Inc. ist weltweit führend in der Herstellung textiler modularer und elastischer Bodenbeläge, wie LVT und nora® Kautschuk-Bodenbeläge, die Maßstäbe in Design und Leistungsstärke setzen. Das modulare System unterstützt Kunden bei der Gestaltung ihrer Innenräume und wirkt doppelt positiv: auf die Nutzer der Räume und auf unseren Planeten. Die Mission Climate Take Back™ von Interface lädt die Branche dazu ein, sich dem Hersteller anzuschließen, und fördert ein gemeinsames Bekenntnis dazu, die Geschäfte so zu führen, dass es dem Planeten gerecht wird und ein lebenswertes Klima schafft.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 6
Ausgabe
6.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de