Startseite » Projekte »

CiFi Sales Center in Qingdao von Ippolito Fleitz Group

Gewerbe / Gastronomie | Quindao (CN) | Ippolito Fleitz Group
Bis zum Horizont und weiter: CIFI Sales Center in maritimem Lifestyle

Meer und Strand waren lange Zeit nicht populär in China, trotz einer Küste von 14.500 Kilometern Länge. Das ändert sich jetzt, denn das damit verbundene Sehnsuchtsbild gewinnt zunehmend an Attraktivität: Sonne, Wind und Wasser zu fühlen, ist – verbunden mit der Weite des Horizonts – eine elementare Naturerfahrung für Bewohner der dichten und pulsierenden Städte Chinas. Das neue Sales Center von Real Estate Developer CIFI versteht seine direkte Strandlage in Qingdao daher als Ausgangspunkt für eine Customer Journey, die Besucher in die entspannte Welt eines maritimen Lifestyles eintauchen lässt. Da Ippolito Fleitz das Interior Design für das CIFI-Projekt in Qingdao nachhaltig konzipiert haben, lässt sich das Center nach der Sales-Phase mit minimalem baulichen Aufwand für den Betrieb als Restaurant umnutzen.

Tiefes Eintauchen in maritimen Lifestyle

Schon die Fassade des Sales Centers gleicht einer dynamischen Skulptur, die sich in dramatischer Geste in Richtung Meer verdreht. Sie macht unmissverständlich klar, um was es hier inhaltlich geht. Im Entree tauchen Besucher dann vollends in maritimen Lifestyle ein – eine vielschichtige Stimmung aus blauschimmerndem Licht, silbermetallisch reflektierenden Oberflächen und kleinen weißen Segelbooten. Die durchdachte Customer Journey beginnt hier in der Experience Zone als atmosphärisch-dichter, warmer und intimer Auftakt. Sie zeigt den Sehnsuchtsort Meer in all seinen Facetten und begeistert so eben auch für hochwertiges Wohnen am Strand.

Assoziatives Spiel mit dem Leitthema

Das Interior Design von Ippolito Fleitz spielt assoziativ mit dem Leitthema und löst so bei Besuchern die unterschiedlichsten Erinnerungsmuster und Gefühle aus: Mal geschieht das auf indirekte Art und Weise, beispielsweise durch ein besonderes Licht, das an sonnige Strandtage erinnert, oder durch Fotos, die das Leben am Strand zeigen. Dazu gehören ebenso kleine Tafeln, die Meeresgedichte zum Inhalt haben, aber auch maritime Film- und Sound-Einspielungen. Ein anderes Mal triggern Ippolito Fleitz dann direkter, objekthafter, etwa in Form skulpturaler Fischernetze oder bunter Glas-Fischschwärme, die über den Köpfen der Gäste „schwimmen“. Den Abschluss der Experience bildet eine Präsentationszone, die Besuchern die CIFI-Markenwelt und die Besonderheiten des Projekts in Qingdao näherbringt.

Magische Verkaufsshow im Obergeschoss

Vom Erdgeschoss fahren Besucher direkt in die zweite Etage des Sales Center. Dort betritt man einen niedrigeren Raum, der einen gleich mit dem Thema Horizont physisch in Verbindung setzt. Ein Dutzend Fotos, die alle den Meereshorizont zeigen, verstärkt dieses Gefühl. In einem kleinen Kino mit niedrigen Sitzgelegenheiten aus stilisierten Tauen und stilisierten Segeln an der Decke findet die Magie der Verkaufsshow dann ihren Höhepunkt: Betritt man den Raum, schließt sich automatisch die Tür und ein Film über maritimen Lifestyle beginnt zu laufen. Direkt nach dem Film öffnet sich die Leinwand, Besucher können nach vorne an die Balustrade treten und den Meereshorizont in sich aufsaugen. Der Blick von der zweigeschossigen Fassade nach vorne zeigt Interessenten vor allem eins: In Qingdao blickt man direkt bis zum Horizont. Der Blick nach unten lässt bereits erahnen, dass es eine Etage tiefer vor allem um Projekt- und Kaufdetails geht.

Kommunikationsbereiche für jeden Anlass

Von der obersten Etage führt eine skulpturale Treppe hinunter zum 1. Obergeschoss mit dem großen Architekturmodell. Die Etage bietet weitere eindrückliche Aussichtsbereiche, fungiert darüber hinaus aber vor allem als Lounge Area mit angeschlossener Bar für ungestörte, entspannte Verkaufsgespräche. Ein VIP-Bereich mit geschlossenen Räumen komplettiert das Stockwerk. Es besticht wie das gesamte Projekt durch seinen großzügigen, offenen und fließenden Charakter. Aufgrund der gedämpften Farbpalette aus schwarz-weißen, grauen und hellen Holz- und Steintönen wirkt die Lounge Area wie auch alle anderen Bereiche stimmungsvoll, aber zurückhaltend. Filter, Möbel und akzentuierte Kunstwerke betonen auf allen Ebenen die große Nähe zum Meer und heben so das Thema eines zeitgenössischen maritimen Lebensstils in unterschiedlichen Blau- und Grüntönen hervor.

Ein Schaufenster für qualitätsvolles Wohnen

Vom 1. Obergeschoss geht es mit dem Lift zurück in die unterste Etage. Dort endet die Customer Journey in der Cafeteria, wo Ippolito Fleitz die maritime Stimmung von transparenten Blau- und reflektierenden Silbertönen noch einmal deutlich verdichtet haben. Die Cafeteria macht den großen Bogen deutlich, den unser Interior Design im Sales Center aufspannt – von klaren, offenen und weitläufigen Arealen zu dichten Bereichen, die insbesondere durch haptische Qualitäten glänzen, und so gleichzeitig als perfektes Schaufenster für qualitätsvolles Wohnen am Meer fungieren. Bei so viel maritimer Qualität und Atmosphäre denken dann auch Chinesen in Zukunft mehr ans Meer.

 

Ausgezeichnet mit:

2020/ iF DESIGN AWARD



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild
Ausgabe
. kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de