Startseite » Sonderausgabe » Projekte 2020 »

Agiles Arbeitsumfeld | Unternehmenssitz Tomra Systems, Asker (NO)

Unternehmenssitz Tomra Systems, Asker (NO) | Bürowelten | Kinnarps GmbH
Agiles Arbeitsumfeld

Tomra Systems ist der weltweit größte Hersteller von Pfandsystemen für Getränkeverpackungen. Beständiges Wachstum innerhalb des Konzerns brachte 2018 den außerhalb von Oslo gelegenen Hauptsitz des Unternehmens an seine Kapazitätsgrenzen. Dank des „Next Office Concept“ lassen sich die Räume dort nun besser nutzen und bieten zugleich Platz für mehr Mitarbeiter.


Die Aufgabe bestand zunächst darin, eine alte Produktionsanlage mit einer Fläche von 1.200 m² im zweiten Stock des Gebäudes umzugestalten. Dabei sollten vor allem die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit und Kommunikation gefördert sowie bessere Bedingungen im Hinblick auf Lichtverhältnisse, Geräuschpegel und Luftqualität geschaffen werden. Das dabei angewandte Next Office Concept von Kinnarps zielt darauf ab, die Büroflächen an die Menschen anzupassen, die dort arbeiten, gleichzeitig aber auch die Vision des Unternehmens zu transportieren. Tomra wählte einen Hybrid zwischen einem traditionellen und einem aktivitätsbasierten Arbeitsumfeld, also weniger individuelle (Einzel-)Büros, mehr gemeinschaftliche
Flächen. Entstanden sind unterschiedlich nutzbare Workzones, Besprechungs- und Gruppenräume, kreative Bereiche und eine offene Kaffeelounge als Treffpunkt. Die Separees für konzentrierte Einzelarbeit sind ergonomisch gestaltet und mit hochwertigen, anpassbaren Bürostühlen und -tischen ausgestattet. In den Bereichen, in denen Innovation gefördert werden soll, vereinen sich unterschiedliche Produkte und Lösungen mit mehreren Funktionen und Stilen zu einem einheitlichen, dynamischen Look.

 Unser Ziel war es, die Nutzungsdauer des Gebäudes zu verlängern, gute Wege und gute Gespräche zu fördern und Lösungen zu schaffen, die Tomra für aktuelle wie zukünftige Aufgaben wappnet. Innenarchitektin Camilla Skjønhaug, Drammen

Für eine inspirierende und motivierende Umgebung in den Meetingräumen sorgt eine flexible Inneneinrichtung, an der sich einfach Veränderungen vornehmen lassen. Dazu wurden neue Innenwände eingezogen, viele davon aus Glas, um mehr Transparenz und Blickbeziehungen zwischen den Räumlichkeiten zu gewährleisten. Neue Türen und Decken sowie ein angepasstes Lüftungs- und Beleuchtungssystem komplettieren die Umbaumaßnahmen, die danach auch auf die übrigen Geschosse des Unternehmenssitzes übertragen wurden.


Bautafel
Projekttitel: Unternehmenssitz Tomra Systems, Asker (NO)
Architektur: In Front Design, Camilla Skjønhaug, Drammen (NO)
Produkt: Analysetool Next Office, Büromöbel, Kinnarps
Fertigstellung: 2019


Büromöbel aus Schweden seit 1942

Kinnarps GmbH

Kinnarps liefert Einrichtungslösungen für Büros und öffentliche Bereiche. Die gesamte Lieferkette – von den Rohmaterialien bis hin zu den fertigen Arbeitsplatzlösungen – zeichnet sich durch hohe Qualität und geringe Umweltbelastung aus. Das Unternehmen beschäftigt über 2.000 Menschen und vertreibt seine Produkte in rund 40 Ländern mit 200 Verkaufsstellen. Die Kinnarps-
Gruppe entwickelt, produziert und vertreibt folgende Marken: Kinnarps, Materia, Skandiform, NC Nordic Care, Drabert und MartinStoll. Sie wurde im Jahr 1942 von Jarl und Evy Andersson gegründet und befindet sich noch heute zu 100 Prozent in Familienbesitz der Kinder und Enkel von Jarl und Evy. Einige der Eigentümer arbeiten aktiv im Unternehmen.

Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de