Startseite » Projekte »

The Ark – 3deluxe entwirft für #WeThePlanet ein Biotop in Manhatten

Büro | New York | 3deluxe
The Ark – Biotop in Manhatten

Für die New Yorker Organisation #WeThePlanet entwickelte 3deluxe ein Gebäudekonzept, bei dem zentral in Manhatten ein natürliches Biotop auf dem Dach die CO2-Bilanz verbessert.

Eine der spannenden Herausforderungen unserer Zeit ist die Umwandlung unserer Städte zu menschenfreundlichen, klimaresilienten und möglichst CO2-neutralen Orten. Die Corona-Pandemie zwingt Städten die Frage auf, wie sie sich verändern müssen, um krisenfester, nachhaltiger und zugleich lebenswerter zu werden.

Architektur und Stadtplanung spielen hier eine wesentliche Rolle, um den Wunsch nach positiver Veränderung mit entsprechenden Ideen und Maßnahmen aktiv voranzutreiben. 3deluxe hatte das Glück, für die New Yorker Organisation #WeThePlanet ein Gebäudekonzept entwickeln zu dürfen, dass viele konkrete Ideen zur Neugestaltung unserer Städte auslotet. Im Rahmen des diesjährigen Earth Day Summits 2021 haben die #WeThePlanet Gründer Kunal Sood und Laura Muranaka ihre von 3deluxe konzeptionierten Pläne für ihr Firmengebäude in Manhattan vorgestellt.

Grüne, urbane Verdichtung: It’s the rooftops, stupid!

Die Dächer von Gebäuden sind städtebaulich eine bisher wenig beachtete Fläche, die bei näherer Betrachtung eine wesentliche Rolle in der Verbesserung des CO2-Haushalts und des gesamten Stadtklimas spielen könnte. Eine extensive Begrünung der bisher ungenutzten Dachflächen würde enorm zur Klimaregulierung der aufgeheizten Städte beitragen, den Energiebedarf und CO2 Gehalt reduzieren und die Luftqualität deutlich verbessern.

Zusätzlich würden neue naturnahe, innerstädtische Biotope entstehen, die sowohl die Biodiversität fördern als auch dem Stadtbewohner neue Erlebnisräume und höhere Lebensqualität bieten. Das #WeThePlanet-House besetzt diese urbane Brachfläche: verortet auf dem Flachdach eines New Yorker Bestandsgebäudes verdichtet das #WTP-House intelligent den Stadtraum und vermeidet zusätzliche Flächenversiegelung.

»Let’s reimagine the urban jungle as a true jungle, in the world’s most extraordinary cities.« KUNAL SOOD – CO-FOUNDER #WeThePlanet

Natur und Technologie sind der Impulsgeber des Designs

Die Idee des Gebäudes folgt dem 50/50 Prinzip von 3deluxe: jedes Bauvorhaben sollte 50% für die Natur reservieren. In diesem Fall ist es ein üppiges Naturbiotop auf dem Dach, das die gleiche Grundfläche belegt wie der vom Menschen genutzte Innenraum. Die einfache Gebäudeform entspricht dem Bild eines ansteigenden Hügels. Dieser rein landschaftliche Architekturansatz bietet die Möglichkeit unter dem Hügel die nutzbaren Innenräume zu verorten.

Die Seiten sind großzügig verglast, nicht nur um eine angenehme Innenraumqualität zu erhalten, sondern auch, um eine größtmögliche sensitive Fläche für intelligente Technologien zur Energiegewinnung und Verbrauchsreduzierung zu integrieren: Transparente Photovoltaik, eyrise®-Smartglass, Algenbioreaktoren oder Solarfolie aus recyceltem Essensabfall und vieles mehr. Das Gebäudeprojekt soll Showcase für innovative Technologien werden, die in Zukunft einen wichtigen Beitrag zur CO2-neutralen Stadt liefern können.

Ein sozial interaktives Gebäude

Das grüne Dachbiotop wird ein halböffentlicher Raum werden, der die Umgebung miteinbezieht: Menschen aus der Nachbarschaft können den Dachgarten zum Urban Gardening und zur Bienenzucht nutzen, Schulen und Kindergärten können hier Naturerlebnis und Wissen vermitteln, außerdem können kulturelle Veranstaltungen, Lesungen, Vorträge können open air, klimafreundlich und pandemieresistent abgehalten werden. Im Gegenzug kümmert sich die Nachbarschaft um Instandhaltung und Pflege des Biotops.

Das Biotop erweitert den innerstädtischen Lebensraum nicht nur für Menschen, sondern auch für Vögel, Insekten und verschiedene Pflanzenarten und fördert so die Biodiversität. Gleichzeitig speichert das Biotop Regenwasser und gibt an heißen Tagen Feuchtigkeit an die Umgebung ab, absorbiert Feinstaubpartikel, wandelt CO2 in Sauerstoff und erhöht die Luftqualität. Das Innere des Gebäudes wird durch den Dachgarten gegen Kälte und Hitze isoliert und reduziert den Energieverbrauch. Das Gebäude gleicht einem lebendigen Organismus mit einem vielfältigen positiven Effekt auf seine Umgebung.

Die Nutzung: eine Kommunikationsplattform und ein Members Club

Der Innenraum bietet ideale Möglichkeiten für die #WeThePlanet Organisation: Konferenzen, Summits, Workshops und Ausstellungen zu den Themen Klimaschutz, Naturschutz, Soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, Inklusion etc. können in den multifunktional nutzbaren Räumen abgehalten werden.

Das große Network von #WTP, bestehend aus bekannten Medienschaffenden, Wissenschaftlern, Unternehmern, Künstlern, Politikern, Astronauten, Ärzten, Schriftstellern, Aktivisten und Influencern wird mit dem im Gebäude verorteten #WTP Members Club eine neue räumliche Verortung erhalten: ein moderner urbaner Information Hub mitten in Manhattan, der zum smarten Think Tank für innovative Impulse zur Verbesserung der globalen Lebensbedingungen wird.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de