Startseite » Projekte »

Fahrradpavillon – Prototyp am Hindenburgplatz in Mainz von Schoyerer Architekten_Syra

Verkehr | Mainz | Schoyerer Architekten_Syra
Fahrradpavillon

Die Stadt Mainz stellt mit ihrem gut strukturierten Netz von Fahrradstationen zahlreiche Mieträder zur Verfügung. Für Privaträder fehlte es jedoch bislang an Infrastrukturen wie geeigneten Abstellplätzen. Viel zu oft trifft man auf verwaiste Fahrräder, die Witterung und Vandalismus zum Opfer fallen.

Die auf dem Markt erhältlichen Fahrradhäuschen sind aufgrund ihrer mangelnden architektonischen Qualität und konstruktiven Ausbildung zu sehr vandalismusanfällig und somit nicht für den öffentlichen Raum geeignet.

Vor diesem Hintergrund entwickelten SYRA_SCHOYERER ARCHITEKTEN für die Stadt Mainz einen ersten Prototyp eines Fahrradpavillons. Getreu der Büro-Philosophie, das Alltägliche neu zu beschreiben, wurde auch beim Entwurf für den Fahrradpavillon ausschließlich auf industriell vorgefertigte Massenprodukte zurückgegriffen. Es gibt keine Sonderbauteile, lediglich die Flachstahl-Fassadenstäbe wurden jeweils einmal um 90 Grad verdreht.

So wurde ein robuster Pavillon entworfen, der eine optisch reizvolle Lösung bietet und bis zu zwölf Fahrrädern Schutz bietet.

Der gesamte Pavillon wird komplett im Werk gebaut und am Stück an seinen Bestimmungsort transportiert – eine lärmbehaftete Baustelle erübrigt sich.


Nutzungsart: Barrierefreiheit, Städtebau, Urbanität & Landmarks, Infrastruktur
Ort: Mainz
Projektzeitraum: 2015
Leistungsphase: 1-8
Auftraggeber: Mainzer Stiftung für Klimaschutz und Energieeffizienz
Statik: Grebner Ingenieure, Mainz



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de