Startseite » Projekte »

Headquarter Yangtze River Delta Investment von Ippolito Fleitz

Büro | Hangzhou (CN) | Ippolito Fleitz Group
Headquarter Yangtze River Delta Investment

In einem von gmp Architekten entworfenen Tech-Campus im Westen Shanghais sollen bis zu 200 nationale und internationale IT-Unternehmen mit Fokus auf Künstliche Intelligenz, Biotech, Healthcare und New Materials Platz finden. Und auch der Entwickler selbst wird hier seinen Firmensitz haben: im Headquarter für Yangtze River Delta Investment von Ippolito Fleitz Group.

Kunden und Besucher werden in einer beeindruckenden Lobby empfangen, die in ihrer Großzügigkeit die visionären Dimensionen der neuen zukunftstreibenden Technologien spürbar macht. Die Präzision eines Nanochips wird hier in eine strukturelle Klarheit übersetzt, in der Formen und Flächen weiß-auf-weiß ineinandergreifen und im Zusammenspiel ihrer Materialität eine Wahrnehmungstiefe erzeugen, die das Abstrakte als Möglichkeitsraum hervortreten lässt. Der glatte Marmorboden trifft auf die ausdrucksstarke Modellierung eines italienischen Terrazzos, der durch seine angeschrägte Versetzung Tageslicht in die Lobby brechen lässt und mit seiner dreidimensionalen Gestaltung für ein Spiel von Licht und Schatten sorgt, das dem Raum Plastizität verleiht: Trennscharf, dabei offen und hell, das ist Prägnanz, die Lebendigkeit ausstrahlt.

Fortschritt und Entwicklung sind iterative Prozesse, die durch Transparenz und die Suche nach Anschlüssen und Übergängen an Form gewinnen. Diesem Grundverständnis geben Ippolito Fleitz einen Ausdruck: ein im Durchmesser fünf Meter großer Ring, der neben dem scharfkantigen Empfangstresen aus grünem Marmor wie ein Ring im Raum zu stehen scheint. Erfolgreiche und nachhaltige Entwicklung setzt etwas in Bewegung, zieht Kreise, geht über, findet ihren Abschluss in der Unabgeschlossenheit – um dann aufs Neue loszurollen. 

Die Customer Journey setzt sich in den Aufzugsvorräumen fort, die die Gestaltungssprache der Lobby konsequent aufgreifen und die bekannte Paarung aus weißem und grünem Naturstein um eine schwarze Metallverkleidung ergänzen. Der zweigeschossige Empfangsbereich des Headquarters im 9. Stock wird von einer weißen Treppe verbunden, die weich und geschwungen eine ikonografische Wirkung erzielt. In ihrer Größe wirkt sie skulptural aber dynamisch, abstrakt und trotzdem voller Persönlichkeit. Ruhe und Klarheit finden ihren Ausdruck in einer monochromatischen Gestaltung, die den bewusst und sparsam gesetzten Farbakzenten zu einer besonderen Eindrücklichkeit verhelfen, ohne dabei die fließende Gesamtwirkung zu unterbrechen. Gemeinsam mit den lichtführenden Deckenlamellen wird so ein Raum für die Strahlkraft der Innovation aufgespannt, in dem die Verbindung von Genauigkeit und Vitalität im Mittelpunkt steht.

Die Büroräume spiegeln die Vielfalt der unterschiedlichen, im Wandel begriffenen Arbeitsplatztypologien. Kommunikation und Kollaboration schaffen den Freiraum für kreative Ideen. Neues entsteht in Räumen, in denen Begegnungen stattfinden, Querverbindungen gezogen und spontane Assoziationen zu wegweisenden Lösungen weitergedacht werden. Die Innenarchitektur von Ippolito Fleitz schafft den Rahmen für Arbeitsabläufe, die in ihrem Kern nicht mehr aus dem Befolgen und Abarbeiten linearer Prozesse bestehen, sondern in denen werteorientierte Zusammenarbeit in und an einem großen Ganzen geschieht. So finden sich auf jedem der Stockwerke neben klassischen abgegrenzten Büro- und Besprechungsräume immer auch zahlreiche Open Meeting Areas, Lounges und Communication Hubs. Eine große Terrasse lädt außerdem zum informellen Austausch und zu Team-Events unter freiem Himmel ein.


Projekt: Yangtze River Delta Investment Headquarter

Kunde: Yangtze River Delta Investment (Shanghai) Co., Ltd
Ort: Shanghai, QingPu District, JiaJie Road, No 89, Building No.6
Realisiert: 2021
Team: Alessandro Belometti, Kenny Chou, Halil Dogan, Timo Flott, Lena Grzib, Peter Ippolito, Charles Liu, Leo Luo, Mario Rodriguez, Frank Wang, Patrick Wu, Aaron Ye
Fläche: 12.429 m²

Partner
Local Design Institute:
DOP Design
Architecture: gmp Architekten
Lighting Design: Studio Illumine



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung Sonderausg. 1
Ausgabe
Sonderausg. 1.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de