Sakralbauten Neugestaltung des Kirchplatzes in Spiegelberg mit barrierefreien Zugängen - arcguide.de

Sakralbauten

Neugestaltung des Kirchplatzes in Spiegelberg mit barrierefreien Zugängen

Anzeige:

Der neue Kirchplatz in Spiegelberg wurde nach einer Bauzeit von knapp fünf Monaten seiner Bestimmung übergeben. Erste größere öffentliche Maßnahme auf Basis des Landessanierungsprogramms – Der Kirchplatz ist neuer Dorfmittelpunkt.

Die Evangelische Kirchengemeinde von Spiegelberg stellte die Aufgabe an uns, das Kirchengebäude, das bisher nur über Treppenanlagen und steile Rampen zu erreichen war, barrierefrei erschließen zu können und gleichzeitig einen Platz zu schaffen, auf dem Begegnungen stattfinden können. Das Problem bestand in der extremen Hangsituation. Von der Sulzbacher Straße bis zur Kirchentüre war und ist ein Höhenunterschied von 9m zu überwinden. Weil das Grundstück sehr abschüssig ist, war bisher kein Platz zum Verweilen vorhanden.

Umfangreiche Stützmauern wurden gebaut, neue Treppen und Rampen mit einer Steigung von maximal 6% errichtet.

Aus gestalterischen Gründen wurde ein heller Granitpflasterstein für die Platzgestaltung verwendet. Die Gliederung der Flächen erfolgt aus einzeiligen Basaltpflasterzeilen. Die Treppenstufen wurden aus dem gleichen Granitmaterial wie das Pflaster hergestellt.


Standort: Spiegelberg
Bundesland: Baden-Württemberg
Land: Deutschland


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:

Unsere Top-Themen

Themenliste öffnen

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2018 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

arcguide Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der arcguide-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de