Startseite » Produktneuheiten »

Neuer Autofeed Aktenvernichter ideal für kleine Unternehmen

Fellowes Brands
Neuer Autofeed Aktenvernichter

Fellowes
Bild: Fellowes
Neuer Autofeed Aktenvernichter bietet kleinen Unternehmen flexible Lösung

Da die Anzahl an Sicherheitsverstößen in Unternehmen nachweislich
weiterhin ansteigt, raten Sicherheitsexperten dazu, beim Datenschutz ebenfalls den Fokus auf Dokumente in Papier- und nicht nur Digitalform zu legen. Dies hilft potenzielle Fehlerquellen zu eliminieren und auch manuell die Sicherheitslücken zu schließen. Der neue AutoMax™100M Mini-Cut Shredder von Fellowes bietet kleinen Unternehmen die Möglichkeit Papierdokumente direkt vor Ort zu vernichten. Nach Einführung der im Mai 2018 in Kraft getretenen DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung), sind alle Unternehmen dazu verpflichtet vertrauliche Daten, die nicht länger benötigt werden, sicher und nachhaltig zu vernichten.

Der AutoMax™ 100M ist ein Hybrid-Aktenvernichter, der sowohl automatisch als auch manuell vernichtet, und ideal ist für die Nutzung am Schreibtisch. Er bietet 100 Blatt Schneidleistung durch den automatischen Einzug und 10 Blatt durch manuellen Einzug (basierend auf 70g Papier). Der neue, von Fellowes eingeführte Mini-Cut Standard bedeutet, dass jedes Blatt A4 Papier in mehr als 1500 Partikel zerkleinert wird, was viermal sicherer ist als normaler Partikelschnitt (entspricht Sicherheitsstufe DIN P-4).

John Hereijgers, Europäischer Business Team Manager für Büromaschinen bei Fellowes erklärt: “Automatische Aktenvernichter ermöglichen dem Nutzer zu vernichtendes Papier einfach einzulegen, Start zu drücken und mit dem Tagesgeschäft fortzufahren ohne sich weiterhin um die Vernichtung kümmern zu müssen. Manuelle Papierzufuhr hingegen bietet dem Nutzer die Gewissheit, dass die Dokumente in dem Moment sicher vernichtet sind, in dem sie dem Shredder zugeführt werden. Der AutoMax™ 100M bietet beide Möglichkeiten, je nachdem welche der Nutzer in dem Moment bevorzugt.“

Er fügt hinzu „Der Mini-Cut Schnitt dieses Aktenvernichters macht es so gut wie unmöglich, die einmal geschredderten Dokumente wiederherzustellen. Da die Partikel besonders klein sind, bedeutet dies zudem, dass der Papierkorb seltener geleert werden muss.“

Der Fellowes AutoMax™ 100M vernichtet außer Papier auch Kreditkarten, Büro- und Heftklammern. Er ist mit den innovativen Funktionen SilentSred™ – für leisen Betrieb und Auto Reverse – automatischer Rücklauf für störungsfreien Betrieb, ausgestattet.

Mehr Information auf: www.fellowes.com

Fellowes AutoMax™ 100M Aktenvernichter ist europaweit verfügbar.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 10
Ausgabe
10.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de