Startseite » Produktneuheiten »

Mit dem Schließfachschrank powerBox von KEMMLIT Akkus aufladen und sicher aufbewahren

KEMMLIT-Bauelemente GmbH
Mit dem Schließfachschrank powerBox von KEMMLIT Akkus aufladen und sicher aufbewahren

Die Tankstelle für e-Bike Akkus und Smartphones

Immer mehr Menschen in Deutschland setzen auf das e-Bike. Mittlerweile sind ca. 1,5 Millionen Menschen mit dem e-Bike unterwegs. Eine Änderungen der Mobilität ist durch das e-Bike die Konsequenz. Aber auch Probleme entstehen durch den neuen e-Bike-Boom: Wo kann ich meinen Akku sicher aufbewahren und gleichzeitig mit Strom aufladen? Die neue KEMMLIT powerBox bietet die dringend überfällige Lösung für dieses Problem.

Mit seinem stylischen Schließfachschrank hat der schwäbische Mittelständler KEMMLIT, seines Zeichens seit vielen Jahren der Marktführer für Sanitäreinrichtungen in Deutschland, in gewohnt hoher Qualität ein Produkt für die Bedürfnisse des Marktes maßgeschneidert. Jedes der neun Schließfächer der Schrankanlage verfügt über zwei Steckdosen und weitere zwei USB-Anschlüsse. Die Konstruktion der KEMMLIT powerBox besteht aus korrosionsfreiem Aluminium, die Türen sind aus robustem HPL-Material.

Die neun abschließbaren, würfelförmigen Fächer mit einer Kantenlänge von 40 Zentimetern sind ausreichend groß, um darin etwa einen E-Bike-Akku samt Ladegerät sowie einen Fahrradhelm oder eine Tasche sicher aufzubewahren. Für die Stromversorgung hat KEMMLIT eine modulare Konstruktion entwickelt: Von einem seitlichen Wartungsschrank aus schieben sich drei Energieleisten im hinteren Teil durch jeweils drei der insgesamt neun getrennten Boxen und versorgen sie mit Strom. Die TÜV-geprüften Plug-ins lassen sich kinderleicht warten und schnell austauschen. Das KEMMLIT Sicherheitspaket bestehend aus einem Überlastungsschutz und einem FI-Schutzschalter sorgen dafür, dass die Ladeeinheit bei Fehlerströmen oder Überlastung sofort vom Stromnetz getrennt wird. Schaden an Personen oder dem Stromnetz werden dadurch sicher vermieden. Die serienmäßige Aufbruchshemmung schützt vor Diebstahl und Vandalismus.

Der Einsatzbereich ist grenzenlos: Firmen, Hotel & Gastronomie, Biergärten, Fahrradwege, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Schwimm- und Hallenbänder, Campingplätze sowie Einkaufszentren uvm.

Die powerBox ist schon ab 2.800 Euro netto erhältlich. In diesem Preis ist die Folierung „Fahrrad“, die Türnummerierung die umlaufende HPL-Blende sowie Lieferung und Montage enthalten.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de