Startseite » Produktneuheiten »

Architect’s Darling - LAMILUX gewinnt Silber in gleich drei Kategorien

LAMILUX Heinrich Strunz GmbH
LAMILUX gewinnt Architect’s Darling Silber in gleich drei Kategorien

Architects‘ Darling Lamilux gewinnt
Marketingleiter Hartmut Manske (links), geschäftsführende Gesellschafterin der LAMILUX Gruppe Johanna Strunz (mitte) und BIM-Spezialist Bernd Kießling (rechts) nahmen die Architects‘ Darling Awards entgegen. | Bild: LAMILUX

Alle guten Dinge sind drei! Bei der diesjährigen Verleihung des Architects‘ Darling gewinnt LAMILUX in gleich drei unterschiedlichen Kategorien. Nicht nur bei den Produkt-Awards holt der Hersteller von Tageslichtsystemen in den zwei Kategorien „Glas und Glaskonstruktionen“ und „Tageslichtsysteme/Dachbelichtung“ Silber, sondern auch bei den Jury-Awards. Hier punktet LAMILUX in der Kategorie „Bestes BIM-Daten-Angebot“.

In insgesamt 38 Kategorien wurden dieses Jahr die besten Bauprodukthersteller mit dem Architects‘ Darling gekürt. Für die Produkt-Awards führte die Heinze Marktforschung eine unabhängige Befragung zu neuen Produktkategorien bei bis zu 100.000 deutschen Architekten und Planern durch. Zusätzlich wurden weitere übergreifende Marketingdisziplinen von einer hochkarätig besetzten Jury mit dem Jury-Award prämiert. LAMILUX gewinnt dabei zwei Produkt-Awards sowie einen Jury-Award in Silber.

Produkt-Awards für Glaskonstruktionen & Tageslichtsysteme

Im Produktbereich wird LAMILUX sowohl für seine imposanten Glasdachkonstruktionen als auch seine innovativen Tageslichtlösungen prämiert. „Wir schaffen Gebäude, die das Draußen nach Drinnen holen: Behaglich hell, klimatisch angenehm, energetisch effizient und optisch ansprechend. Deswegen entwickeln wir seit Jahrzehnten optimale und individuelle Tageslichtlösungen für sämtliche Gebäudearten“, erklärt Johanna Strunz, geschäftsführende Gesellschafterin der LAMILUX Gruppe. Bei der unabhängigen Befragung der Heinze Marktforschung stich LAMILUX besonders in drei Bewertungskriterien heraus: Persönliche Beratung, gute Erfahrung und Vertrauen in die Marke. „Der Preis ehrt uns besonders, da er von einer Expertenjury aus Architekten vergeben wird, also direkt von einer unserer wichtigsten Zielgruppen“, ergänzt Johanna Strunz.

Jury-Award für Konfigurator-Tool

LAMILUX überzeugte in der Kategorie „Bestes BIM-Daten-Angebot“ durch seinen Produktkonfigurator, der sämtliche Bedürfnisse eines Architekten abdeckt. Der Planer kann seine individuelle Variante eines Oberlichts in 3D konfigurieren, Maßzeichnungen, Datenblätter und Ausschreibungstexte generieren und das BIM-Modell in verschiedenen Dateiformaten herunterladen. Architekten profitieren von den vielzähligen Möglichkeiten der LAMILUX-Produkte und können zugleich sicher sein, dass das von ihnen gewünschte Produkt tatsächlich realisierbar ist.

Besonders herausgestochen ist der Produktkonfigurator bei der fünfzehnköpfigen Jury, bestehend aus namhaften Repräsentanten aus dem Bereich Architektur, aufgrund des einfachen und übersichtlichen Handlings sowie den umfangreichen Download-Möglichkeiten. Denn der Planer wird durch einen selbsterklärenden und sich dynamisch anpassenden Dialog geführt. Im Hintergrund laufen Plausibilitätsprüfungen und ein Live-3D-Viewer unterstützt den Planer bei seinem Prozess. Darin sieht er sofort, ob das konfigurierte Oberlicht seinen Vorstellungen entspricht und wie die technischen Werte dazu sind.

Über den Architects‘ Darling Award

Der Architects‘ Darling wurde am 9. November zum elften Mal im niedersächsischen Celle verlieren und ehrt die „Lieblinge der Baubranche“. In einer groß angelegten, multimedialen Befragung der Heinze Marktforschung bewerten Architekten und Planer unterschiedliche Produkte und Lösungen der Bauindustrie. Neben den Produkt-Awards, die nach verschiedenen Kriterien, wie beispielsweise der persönlichen Beratung, guten Erfahrungen und dem Vertrauen in die Marke, bewertet wurden, ermittelte ein hochkarätig besetztes Team aus Media- und Kommunikationsexperten und namhaften Vertretern internationaler Architekturbüros die Gewinner der Jury-Awards.

 

Red Dot Award für quadratisches Design



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de