Startseite »

Belgien, Brüssel: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2022/S 230-663725)

Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
Belgien, Brüssel: Bekanntmachung vergebener Aufträge (2022/S 230-663725)

29/11/2022

  
S230

Belgien-Brüssel: Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

2022/S 230-663725

Bekanntmachung vergebener Aufträge

Ergebnisse des Vergabeverfahrens

Dienstleistungen

Rechtsgrundlage:

Richtlinie 2014/24/EU

Abschnitt I: Öffentlicher Auftraggeber

I.1)Name und Adressen

Offizielle Bezeichnung: Vlaamse Bouwmeester
Nationale Identifikationsnummer: 0316.380.841_22117
Postanschrift: Havenlaan 88
Ort: Brussel
NUTS-Code: BE100 Arr. de Bruxelles-Capitale / Arr. Brussel-Hoofdstad
Postleitzahl: 1000
Land: Belgien
E-Mail: bouwmeester@vlaanderen.be
Telefon: +32 490587338
Internet-Adresse(n):
Hauptadresse: https://www.vlaamsbouwmeester.be
Adresse des Beschafferprofils: https://enot.publicprocurement.be/enot-war/preViewNotice.do?noticeId=465575

I.4)Art des öffentlichen Auftraggebers

Regional- oder Kommunalbehörde

I.5)Haupttätigkeit(en)

Allgemeine öffentliche Verwaltung

Abschnitt II: Gegenstand

II.1)Umfang der Beschaffung
II.1.1)Bezeichnung des Auftrags:

De volledige studieopdracht voor de opmaak van een stedenbouwkundig inrichtingsplan, landschapsontwerp en de bouw van een sporthal voor de site De Bres-Leide-Slingerweg te Halle.

Referenznummer der Bekanntmachung: VB-OO4201 Halle sporthal en omgeving-F03_0

II.1.2)CPV-Code Hauptteil

71000000 Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen

II.1.3)Art des Auftrags

Dienstleistungen

II.1.4)Kurze Beschreibung:

De stad Halle liet enkele jaren geleden een stedenbouwkundige en landschappelijke visie uittekenen onder de noemer ‘landschapspark Halle’. Hierin toont de stad duidelijk de ambitie om de Zennevallei te herwaarderen en de omgeving van de waterloop te transformeren tot een langgerekt landschapspark. Eén van de strategische plekken in deze visie is de omgeving van De Bres-Leide-Slingerweg. De zone wordt in het landschapspark aangeduid als een scharnierpunt tussen verschillende stedelijke en infrastructurele ontwikkelingen. De site ligt in het hart van de stad maar doet zich vandaag eerder voor als een stadsrandplek waar parkings en wegenis de aandacht opeisen. De stad wenst de volledige zone te transformeren tot een geïntegreerd parklandschap met ruimte voor water, sport, recreatie en natuur. Om al deze aspecten optimaal met elkaar te verweven wordt er gestreefd naar één totaalontwerp. Een van de speerpunten in de visie voor dit stadsdeel is het opnieuw openleggen van een deel van de Zenne. Om dit waar te maken gaat de stad een partnerschap aan met de Vlaamse Milieumaatschappij (VMM).

II.1.6)Angaben zu den Losen

Aufteilung des Auftrags in Lose: nein

II.1.7)Gesamtwert der Beschaffung (ohne MwSt.)

Wert ohne MwSt.: 3 823 545.12 EUR

II.2)Beschreibung
II.2.3)Erfüllungsort

NUTS-Code: BE24 Prov. Vlaams-Brabant

II.2.4)Beschreibung der Beschaffung:

De stad Halle liet enkele jaren geleden een stedenbouwkundige en landschappelijke visie uittekenen onder de noemer ‘landschapspark Halle’. Hierin toont de stad duidelijk de ambitie om de Zennevallei te herwaarderen en de omgeving van de waterloop te transformeren tot een langgerekt landschapspark. Eén van de strategische plekken in deze visie is de omgeving van De Bres-Leide-Slingerweg. De zone wordt in het landschapspark aangeduid als een scharnierpunt tussen verschillende stedelijke en infrastructurele ontwikkelingen. De site ligt in het hart van de stad maar doet zich vandaag eerder voor als een stadsrandplek waar parkings en wegenis de aandacht opeisen. De stad wenst de volledige zone te transformeren tot een geïntegreerd parklandschap met ruimte voor water, sport, recreatie en natuur. Om al deze aspecten optimaal met elkaar te verweven wordt er gestreefd naar één totaalontwerp. Een van de speerpunten in de visie voor dit stadsdeel is het opnieuw openleggen van een deel van de Zenne. Om dit waar te maken gaat de stad een partnerschap aan met de Vlaamse Milieumaatschappij (VMM).

II.2.5)Zuschlagskriterien

Qualitätskriterium – Name: de kwaliteit van de concept- en visievorming en het ontwerpend onderzoek voor de bebouwde en de publieke ruimte, én het landschap, in het licht van de ambities en verwachtingen van de publieke opdrachtgever zoals ze geformuleerd zijn in de projectdefinitie: 1.1 in een ruim maatschappelijk kader (de meerwaarde die het project kan betekenen voor bewoners, gebruikers, aansturen van duurzame mobiliteit, landschappelijke en ecologische meerwaarde, overeenstemming met visie landschapspark, …) 1.2 relatie en verweving tussen architectuur, landschap, publieke ruimte en het verloop van de Zenne 1.3 meer functioneel toegepast op de praktische eisen van de gebruiker / Gewichtung: 4

Qualitätskriterium – Name: de aanpak van duurzaamheid (de mate waarin het concept van de bebouwde ruimte en het landschap bijdragen aan een efficiënt en toekomstgericht gebruik van de beschikbare ruimte / Gewichtung: 3

Qualitätskriterium – Name: de voorgestelde fasering en het plan van aanpak, met bijzondere aandacht voor tijdelijke ingrepen en interventies / Gewichtung: 2

Kostenkriterium – Name: de geraamde projectkost inclusief de studiekost en kostenbeheersing / Gewichtung: 2

II.2.11)Angaben zu Optionen

Optionen: nein

II.2.13)Angaben zu Mitteln der Europäischen Union

Der Auftrag steht in Verbindung mit einem Vorhaben und/oder Programm, das aus Mitteln der EU finanziert wird: nein

II.2.14)Zusätzliche Angaben

Abschnitt IV: Verfahren

IV.1)Beschreibung
IV.1.1)Verfahrensart

Verhandlungsverfahren

IV.1.3)Angaben zur Rahmenvereinbarung oder zum dynamischen Beschaffungssystem
IV.1.8)Angaben zum Beschaffungsübereinkommen (GPA)

Der Auftrag fällt unter das Beschaffungsübereinkommen: ja

IV.2)Verwaltungsangaben
IV.2.1)Frühere Bekanntmachung zu diesem Verfahren

Bekanntmachungsnummer im ABl.: 2021/S 134-357041

IV.2.8)Angaben zur Beendigung des dynamischen Beschaffungssystems
IV.2.9)Angaben zur Beendigung des Aufrufs zum Wettbewerb in Form einer Vorinformation

Abschnitt V: Auftragsvergabe

Ein Auftrag/Los wurde vergeben: ja

V.2)Auftragsvergabe
V.2.1)Tag des Vertragsabschlusses:

09/08/2022

V.2.2)Angaben zu den Angeboten

Anzahl der eingegangenen Angebote: 3

Der Auftrag wurde an einen Zusammenschluss aus Wirtschaftsteilnehmern vergeben: ja

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: BEL Architects
Ort: Brussel
NUTS-Code: BE100 Arr. de Bruxelles-Capitale / Arr. Brussel-Hoofdstad
Postleitzahl: 1000
Land: Belgien

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: CRIT/Peter Swinnen
Ort: Brussel
NUTS-Code: BE100 Arr. de Bruxelles-Capitale / Arr. Brussel-Hoofdstad
Postleitzahl: 1000
Land: Belgien

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Bureau d’Etudes Greisch
Ort: Oudegem
NUTS-Code: BE100 Arr. de Bruxelles-Capitale / Arr. Brussel-Hoofdstad
Postleitzahl: 1160
Land: Belgien

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Stream And River Consult
Ort: Namen
NUTS-Code: BE352 Arr. Namur
Postleitzahl: 5100
Land: Belgien

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.3)Name und Anschrift des Wirtschaftsteilnehmers, zu dessen Gunsten der Zuschlag erteilt wurde

Offizielle Bezeichnung: Tijd en Vlijt
Ort: Sint-Gillis
NUTS-Code: BE100 Arr. de Bruxelles-Capitale / Arr. Brussel-Hoofdstad
Postleitzahl: 1060
Land: Belgien

Der Auftragnehmer ist ein KMU: nein

V.2.4)Angaben zum Wert des Auftrags/Loses (ohne MwSt.)

Ursprünglich veranschlagter Gesamtwert des Auftrags/des Loses: 3 660 000.00 EUR

Gesamtwert des Auftrags/Loses: 3 823 545.12 EUR

V.2.5)Angaben zur Vergabe von Unteraufträgen

Abschnitt VI: Weitere Angaben

VI.3)Zusätzliche Angaben:
VI.4)Rechtsbehelfsverfahren/Nachprüfungsverfahren
VI.4.1)Zuständige Stelle für Rechtsbehelfs-/Nachprüfungsverfahren

Offizielle Bezeichnung: Raad van State
Postanschrift: Wetenschapsstraat 33
Ort: Brussel
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
Telefon: +32 22349611
Internet-Adresse: http://www.raadvanstate.be/?page=contact&lang=nl

VI.4.4)Stelle, die Auskünfte über die Einlegung von Rechtsbehelfen erteilt

Offizielle Bezeichnung: Raad van State
Postanschrift: Wetenschapsstraat 33
Ort: Brussel
Postleitzahl: 1040
Land: Belgien
Telefon: +32 22349611
Internet-Adresse: http://www.raadvanstate.be/?page=contact&lang=nl

VI.5)Tag der Absendung dieser Bekanntmachung:

24/11/2022

© Europäische Union, http://ted.europa.eu, 1998-2022

arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de