21.03.2019 I Veranstaltung

Rhythm & Bauhaus

Anzeige:

»Rhythm & Bauhaus« – findet im Rahmen der Ausstellung »Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!« statt.

Der Tanz und die Bauhausbühne: Ein Projekt, das von 1923-1929 von Oskar Schlemmer, dem Leiter der Bühnenwerkstatt, inspiriert und umgesetzt wurde. Schon sein „Triadisches Ballett“ von 1922 ist stark von geometrischen Formen und dem abstraktem Spiel mit Farbe, Licht und Bewegung inspiriert gewesen. In den Bauhaustänzen setzte er diese Arbeit mit den Studenten fort. Es entstanden Projekte wie „Gestentanz“, „Tanz im Glas“, „Stäbetanz“ u.a. Die Musik war schon in Weimar wichtiger Teil des Bauhaus. Konzerte mit Barockmusik standen in der ersten Zeit im Zentrum, später wandelte sich das Interesse hin zu zeitgenössischer Musik z.B. von Stravinsky, Busoni oder Debussy. Parallel entwickelte sich aber auch die schuleigene Bauhauskapelle, die mit Jazz und folkloristischer Musik die legendären und oft opulenten Bauhausfeste begleite.

Der Abend im Bröhan-Museum greift diese verschiedenen Ansätze von Tanz und Musik am Bauhaus auf. Im Sinne Oskar Schlemmers agieren die Tänzerinnen als mechanische wie auch menschliche Figuren im Raum. Die Musik unterstützt in mal strenger und mal spielerischer Weise diese Verarbeitung der Ideen des Bauhaus. Mit den Rhythmen und Harmonien der Chaconne (Bach/Busoni) als klar konstruierter Musik und der sehr entrückt wirkenden Pavane von Ravel entsteht ein konzentrierter Abend von Bewegung, Raum und Musik.

18–19:30 Uhr:
Livespeaker in der Ausstellung „Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!“

19:30–20 Uhr:
Bauhaus-Bar

20–20:45 Uhr:
Bauhaus-Choreographien zur Musik von Bach/Busoni, Ravel und Couperin
Choreographie und Tanz: ALESSANDRA LOLA AGOSTINI, YVONNE LEPPIN und ELENA DRAGONETTI
Klavier: CAMILLE PHELEP

Wo: Bröhan Museum, Berlin

Wann: 21.03.2019 ab 18 h

Weitere Informationen»

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 8
Ausgabe
8.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de