Trittschalldämmung - arcguide.de

Trittschalldämmung

Lesen Sie in unserem arcguide-Special alles rund um das Thema Trittschalldämmung:
Wir geben Empfehlungen für die Trittschalldämmung für Stahlbetondecken, Holzbalkendecken, weichfederne Bodenbeläge und Stahlbeton- und Leichtbau-Treppen.
 
Tipp: Weitere Fachbeiträge zum Thema Schallschutz lesen Sie im arcguide-Special »
 

www.db-bauzeitung.de

Leise & Elastisch

Ein besonderer Aufbau macht es möglich: ein Parkett, das sowohl den Raum- als auch den Trittschall verbessert. Konnten Parkettböden bislang die Schallwirkung entweder nur nach oben oder nur nach unten mindern, so reduziert das »Flüster-Parkett« …

www.db-bauzeitung.de
Trittschallschutz in sanierten Bestandsgebäuden

Wohnen auf alten Böden

Es häufen sich Klagen gegenüber Architekten und Bauausführenden, bei denen trotz sanierter Geschosswohnungsdecken von den Bewohnern im Nachhinein störende Trittschall-Geräusche beanstandet werden. Welchen Trittschallschutz ein Planer bei einer Sanierung einzuhalten hat, was es beim »erhöhten …

www.arcguide.de

Veranstaltungs-Offensive im zweiten Halbjahr 2013

Der Baubereich unterliegt derzeit einem grundlegenden Wandlungsprozess und konfrontiert alle Beteiligten mit großen Herausforderungen: Die Novellierung der EnEV steht ebenso an, wie Änderungen bei den zentralen Normenwerken DIN 4109 (Schallschutz) oder der DIN EN 1996 …

Anzeige:
www.bba-online.de

Entkopplung und Abdichtung

Die fixe Multifunktions-Entkopplungsmatte mit Scherkraft-Stop/Entkoppeln, Abdichten und Dämmen ist besonders sicher, schnell und kostensparend. Mit der Entkopplungsmatte „Durabase CI++“ hält Dural entscheidende Pluspunkte für die Praxis bereit. Die konstruktionsoptimierte Systemlösung ist besonders sicher und belastbar, …

www.bba-online.de
Neubau eines Wohnparks in Twist

Porenbeton verklinkert

Die Initiatoren und Bauherren Ludwig und Martin Nyhuis entwickelten mit Architekt Dieter Feege einen ökologischen Wohnpark für generationsübergreifendes Wohnen. Das Team war sich einig, nur unbedenkliche Baumaterialien einzusetzen. Für die realisierten vier Doppelhäuser entschieden sie …

www.arcguide.de
PORIT GmbH

PORIT Schnellbau-Elemente

„Zeit ist Geld“ – das gilt auch beim Bauen. Dank moderner Baustoffe und verbesserter Techniken lassen sich heute Gebäude weitaus rationeller und damit zeitsparender errichten. Einen wesentlichen Anteil daran hat die Elementbauweise. Hierbei kommt es …

Anzeige:
www.arcguide.de
Knauf Gips KG

Knauf Schallschutzjahr 2013 – Damit endlich Ruhe ist mit dem Lärm

Pünktlich zum Knauf Schallschutzjahr 2013 bringt Knauf zwei neue Broschüren heraus: Mit „Knauf Schallschutz – Systemlösungen für jede Klasse“ und „Knauf Silentboard-Systeme“ informiert das Unternehmen über leistungsfähige Konstruktionen und setzt Impulse für zeitgemäßen höherwertigen Schallschutz. Pünktlich …

www.bba-online.de
Neubau einer Passivwohnanlage in Freiburg

Balkone ohne Wärmebrücken

Beim größten Passivwohnhaus im Freiburger Stadtviertel Vauban spielen Laubengänge und Balkone eine wichtige Rolle für die Lebensqualität. Dabei bietet die tragende Verbindung mit dem Gebäudekern eine hohe Wärme- und Trittschalldämmung. Oliver Hahr | be Das Projekt TriColore …

www.bba-online.de

Vorgedämmte Anschlussbox

Innenwände werden immer häufiger in Trockenbauweise erstellt. Speziell für die Installation in Ständerwänden bietet Uponor die ISI Box an, eine vorgedämmte Anschlussbox, in der alle benötigten Trinkwasserkomponenten bereits anschlussfertig vormontiert sind. Die Installationstechnik ist für …

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de