Wohnungsbau | Wien | JOSEF WEICHENBERGER architects + Partner HSG - Mehrfamilienwohnhaus Hilde-Spiel-Gasse - arcguide.de

Wohnungsbau | Wien | JOSEF WEICHENBERGER architects + Partner

HSG – Mehrfamilienwohnhaus Hilde-Spiel-Gasse

Fotograf: Leo Fellinger ©Josef Weichenberger architects + Partner
Anzeige:

Urbanes Leben und Wohnen im Grünen – diese außergewöhnliche Verbindung schaff t das
Wohnprojekt im Wiener Südwesten. Es liegt am Stadtrand zwischen Liesinger Bahnhof und dem
Liesingbach.
Drei Elemente gliedern die Fassade und sorgen für den markanten Charakter des Gebäudes:
1. Die partielle Ziegelfassade in den Bereichen der zurückgestaff elten Penthouses, der zweistöckigen
Townhouses und der Gemeinschaft sräume im Erdgeschoss. Sie knüpft in Farbe und Struktur an das
benachbarte historische Backsteingebäude an.
2. Sogenannte C- Balkone, deren C-förmige Betonelemente sich um die Geländer schmiegen und so
als Seitenwände dem Sicht- und Windschutz dienen.
3. Eine besondere Ausgestaltung der Eckwohnungen. Ihre Freifl ächen sind ähnlich eines Fächers
aufgefaltet und dynamisch über Eck angeordnet. Großzügige Verglasungen stellen eine unmittelbare
Beziehung zwischen Wohnung und grünem Umfeld her.
Das Gesamtprojekt besteht aus zwei Bauteilen mit insgesamt 160 Wohnungen. Der östliche
Bauteil mit 102 Einheiten gliedert sich in Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen mit 47 m² bis 142 m²
Wohnfl äche inklusive Balkon, Loggia oder Terrasse. Dort liegen entlang der Fröhlichgasse auch
die sieben Townhouses – zweigeschossige, reihenhausartige Wohnungen mit Garten, beheizter
Bonusfl äche im Untergeschoss und direkter Anbindung an den privaten Garagenstellplatz.
Der westliche Bauteil umfasst kleinere Wohnungstypen für ältere Menschen mit besonderen
Bedürfnissen. Beide Bauplätze teilen sich den Hof mit Kinderspielplatz und Mietergärten sowie
die eingeschossige Tiefgarage. Die Gemeinschaft seinrichtungen haben im Gebäude einen hohen
Stellenwert. Breite Gänge führen in helle Atrien, es gibt Gemeinschaft sterrassen und im Erdgeschoss
ein Kino.
Alle Wohnungen wurden als fl exible Grundrisse ausgestaltet. Die jeweilige Größe und Anzahl der
Zimmer kann mit minimalem Aufwand dem individuellen Bedarf der Bewohner angepasst werden
und auch in Zukunft mit verhältnismäßig wenig Aufwand verändert werden.

Planungsbeginn:    2015

Fertigstellung:        2018



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 3
Ausgabe
3.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de