Startseite » Projekte »

Hopfengut No20 in Tettnang von atelier 522

Gastronomie | Tettnang | atelier 522
Wen der Hopfen einmal kratzt…

Firmen im Artikel

… den lässt er bekanntlich nicht mehr los. Dem atelier 522 erging es da nicht anders, als das Büro für Strategie und Gestaltung in die Welt des Hopfens eingetaucht ist. Für das Hopfengut No20 in Tettnang hat es ein stimmiges Markenkonzept geschaffen und Leben eingehaucht. On- und Offline. So entstand aus dem einstigen Museum eine ganze Erlebniswelt. 

Hinzu kamen außerdem ein  Shop, eine kleine aber feine Schaubrauerei, ein stilvoller Gastronomiebereich sowie ein brandneues Produktsortiment plus Eventhalle. Umrahmt von einem spannenden, saisonalen Programm  rund um das grüne Gold.

Marke – erfrischend definiert!

Vom kleinen Hopfenmuseum zum starken Hopfengut. Von der reinen Hopfensprosse zum geschmacklichen und ästhetischen Genuss in Flaschen. Das atelier 522 hat die Ausrichtung der Geschäftsbereiche Hopfenanbau, Gastronomie, Brauerei, Laden und Museum strategisch konzipiert. Etabliert hat sich eine erfrischende Marke mit frischem Look und einer Prise  Neustrukturierung – und der perfekten Vertriebsstrategie. Die Reise ist hier aber noch lange nicht zu Ende …

Reine Genuss-Architektur

Bei der architektonischen Umgestaltung der historischen Siegelhalle bekommt der Humulus lupulus den Raum, den er verdient. Gastronomie. Event- und Seminar-Location. Hof- und Museumsladen mit eigenen Produkten zum (sich) köstlich verzehren. Hier nimmt man überall Bezug zur Geschichte des Hopfenanbaus in Tettnang und am Standort selbst. Und weil diese besondere Pflanze ihren wahren Charakter nur in schöner Atmosphäre offenbart, haben wir selbstverständlich auch die Landschaft drumherum in das Konzept eingebunden.

Multifunktionales Retaildesign

Hopfen ist ein echtes Chamäleon unter den Pflanzen. Wundervoll vielfältig. Eine Eigenschaft, die einen inspirierenden Nährboden für eine Umgebung schafft, die keine Wünsche offenlässt. In Sachen Shopgestaltung zum Beispiel. Und da, wo es heiß her geht: in der Brauerei selbst. Dort, wo die Sinne reif sind für das, was spätestens beim Bier-Tasting auf Sie zukommt. Oder, wenn man sich gleich selbst einen Tag lang als Bierbrauer versucht. Eine multifunktionale Nutzungsfläche sozusagen. Mit Geschmack.

Corporate Design & Produktdesign

Altes wahren, Neues wagen. Das trifft die Gestaltung des Redesigns der Corporate Identity des Hopfengut No20 auf den Punkt. Das atelier 522 hat die Markenbotschaft so verfeinert, dass der vollmundige Kern noch intensiver zur Geltung kommt. Von der Logo-Neugestaltung über Broschüren, Plakate, Anzeigen und Postkarten.


Bautafel

Gesamtfläche: 1.400 m²

Eine neue Gastlichkeit!

 

Firmen im Artikel
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 03-04
Ausgabe
03-04.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de