Startseite » Projekte »

Ganzglas-Trennwandsystem - Alter Fischereihafen, Cuxhaven

Büro | Cuxhafen | Goldbach Kirchner raumconcepte GmbH
Maritimer Charme in denkmalgeschützten Fischhallen

Im Alten Fischereihafen Cuxhaven wird maritimes Traditionsgewerbe saniert und neu gedacht. Auf sieben Hektar entsteht Platz für Gastronomie und Manufakturen, Erlebnisangebote, Einzelhändler, Hoteliers und Büro-Mieter. Einer der Mieter ist „Mietrad Cuxhaven“, der Anbieter einer großen Mietradflotte und geführter Fahrrad-Touren. Der Einbau des Trennwandsystems T50 Loft unterstützt im Retro-Style den maritimen Charme der denkmalgeschützten Fischhallen.

Die nichttragende innere Trennwand mit Einscheiben-Verglasung wird mit Aluminium U-Profilen am Baukörper angeschlossen. Leicht und fast schwerelos können so Räume abgetrennt werden. Tragende Elemente sind auf ein Mindestmaß reduziert, die Glasflächen lassen die vorhandene Raumarchitektur wirken.

Passend zu aktuellen Trends in der Innenarchitektur. Mit Wurzeln im  Bauhaus-Design bieten wir unser neues Trennwand-System mit der Optik von Sprossenfenstern an. Diese erlauben den beliebten Loft Charakter. Die variablen Sprossen haben eine Ansichtsbreite von 30mm, die Gefachbildung ist flexibel und individuell gestaltbar. Das System T50 Loft wird mit passender Rahmentür angeboten. Die matte Oberfläche hat eine leichte Feinstruktur und ist gepulvert. Im Standard liefern wir Grafitschwarz RAL 9011, andere RAL-Töne sind auf Anfrage erhältlich.

Für Gebäude mit transparenter Innenarchitektur

Volle Transparenz bei akustischer Trennung bieten die ständerlosen Ganzglas-Trennwandsysteme T50 Loft. Ohne Sprossen als Wandsystem T50 erhältlich.  Die Glasscheiben werden von oben und unten lediglich mit 27 mm schmalen Aluminiumprofilen fixiert.

Mit dem beliebten Retro-Style eignet sich das System T50 Loft auch zur Raumteilung in Gastronomie und Hotels. Die nichttragende innere Trennwand wird mit Aluminium U-Profilen an den Baukörper angeschlossen. Leicht und fast schwerelos können so Räume abgetrennt werden. Tragende Elemente sind auf ein Mindestmaß reduziert, die Glasflächen lassen die vorhandene Raumarchitektur wirken.

Die Sprossenbildung ist individuell gestaltbar

Das Glastrennwand-System im Stil von Walter Gropius eignet sich für unterschiedliche Einsätze im Innenbereich. Für die Gestaltung von Büroräumen ebenso wie für Raumtrennungen in Gastronomiebereichen oder auch als Trennwandsystem in Hotels oder Wellfit-Bereichen.

Bautafel

Bauherr und Planer: Plambeck Holding GmbH
Standort: Alter Fischereihafen, Cuxhaven
Mieter: Mietrad Cuxhaven
Fertigstellung: 2021
Produkte: Ganzglas-Wand T50 Loft

Offene Türen

Weitere arcguide Beiträge
zum Thema Trennwandsysteme »



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de