Startseite » Projekte »

Dannien Roller Architekten erhalten zahlreiche Auszeichnungen

Büro | Tübingen | Dannien Roller Architekten + Partner
Dannien Roller Architekten erhalten zahlreiche Auszeichnungen

Dannien Roller Architekten erhalten zahlreiche Auszeichnungen
Bild: Dietmar Strauß

Wir haben Ihnen schon einige Projekte des Tübinger Büros Dannien Roller Architekten + Partner vorgestellt. Nun haben die Planer nationale und internationale Preise für Ihre gelungene Arbeit erhalten. Wir gratulieren ganz herzlich dazu!

Umbau zum Amtsgericht erhält die Auszeichnung ›Winner‹

Der Architecture MasterPrize wurde ins Leben gerufen, um Talente und den Wert der Kunst und Wissenschaft der Architektur auf der ganzen Welt zu präsentieren und zu fördern. Außerdem soll er neue Maßstäbe für die Architektur- und Designberufe auf der ganzen Welt setzen. Der Architecture MasterPrize™ wurde von der Farmani Group ins Leben gerufen, einer Organisation, die seit 1985 Kunst, Design und Architektur auf der ganzen Welt kuratiert und fördert.

Der Preis wurde 2016 zum ersten Mal mit einer über 50-köpfigen Jury aus Architekten und führenden Persönlichkeiten aus der Welt der Architektur ins Leben gerufen. Diese wählt die Gewinner in drei Programmen aus. Dies sind die Architekturentwürfe des Jahres, die Architekturbüros des Jahres und die Architekturprodukte des Jahres.

Der Umbau zum Amtsgericht wurde in der Kategorie Renovierung und Restaurierung des Architecture MasterPrize 2022 ausgezeichnet.

Iconic Awards 2022 – Winner – Internationale Auszeichnung für das Amtsgericht Tübingen

Visionäre Architektur. Innovative Produkte. Nachhaltige Kommunikation. Bei den Iconic Awards Innovative Architecture werden die Besten der Besten ausgezeich­net. Der international angesehene, neutraler Design- und Architekturwettbe­werb prämiert ganzheitliche Projekte aus den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign und Markenkommunikation.

Vom Bewahren, Revitalisieren und Interpretieren

Büro gewinnt Auszeichnung des Architecture MasterPrize 2022

Der Architecture MasterPrize hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wertschätzung für hochwertiges Architekturdesign weltweit zu fördern. Mit dem Preis werden Kreativität und Innovation in den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur und Innenarchitektur gewürdigt. Der Preis ist für Einreichungen auf globaler Ebene offen und nimmt Beiträge von Architekten aus der ganzen Welt entgegen.

»Flächenrecyclingpreis 2022« Sonderpreis für Bürogebäude Pfleghofstraße

Nach der Nominierung und Würdigung im November des vergangene Jahres hat das Projekt nun einen begehrten Preis erhalten. Die Staatssekretärin Andrea Lindlohr MdL überreicht den Architektenden Sonderpreis »Flächenrecycling 2022« im Rahmen einer Festveranstaltung in Stuttgart.

Die Jury lobt, »Das Projekt agiert in einem historisch und topographisch komplexen Gefüge und behandelt auf vorbildhafte Weise das hochaktuelle der innerstädtischen Verdichtung. Durch den modernen eingeschossigen Anbau an ein spätklassizistisches Wohn- und Geschäftshaus in der Tübinger Altstadt gelingt eine städtebaulicheund kompositorische Wiedereinfügung einer zuvor untergenutzten Fläche in der Stadtstruktur. Mit einer sorgfältigen Bepflanzung des Innenhofes und einer intensiven Dachbegrünungerfolgt nicht nur eine ökologische Aufwertung, sondern auch eine beispielhafte Verzahnung von privaten und öffentlichem Raum als Baustein zur Attraktivierung eines neu geschaffenen Fußweges. Die mit dem Projekt erfolgte zeitgemäße Interpretation der räumlichen Nähe von Wohn- und Gewerbenutzung erlaubt kurze Wege zu bereits vorhandenen Infrastrukturen und Einrichtungen der Daseinsvorsorge. Durch die hochwertige Baukultur und die sensible Reaktion auf die vorgegebene Topographie ist ein neuer attraktiver Ort mitten in Tübingen entstanden. Das Projekt ist aus Sicht der Jury ein gelungenes kleinräumliches Beispiel für eine intensive Flächennutzung.«

Der Flächenrecyclingpreis wird vom Ministerium für Landesentwicklung und Wohnen, Altlastenforum, der Architektenkammer, dem Städtetag, dem Gemeindetag, dem Landkreistag sowie der Sparkasse alle zwei Jahre ausgelobt. Eine 7- köpfige Fachjury zeichnet Projekte als vorbildliche Beispiele für eine zukunfstfähige und nachhaltige Innenentwicklung auf baulich vorgenutzten Flächen aus.

Iconic Award 2022 – Best of Best – Auszeichnung für das Büro in der Tübinger Altstadt

Der Award für Bestleistungen in Architektur, Innenarchitektur, Produktdesign und Markenkommunikation

„Der Rat für Formgebung setzt sich seit 1953 für einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz ein und fördert Design als Erfolgsfaktor für die internationale Industrie und Wirtschaft. Mit den Iconic Awarda Innovative Architecture prämieren wir das Zusammenspiel aller Disziplinen: herausragende Bauprojekte, innovatives Interior- und Produktdesign sowie überzeugende Kommunikationsleistungen im Kontext der Architektur.

Die ICONIC AWARDS: Innovative Architecture stärken den interdisziplinären Dialog und kommunizieren die Signifikanz von Architektur und Design in der internationalen Öffentlichkeit. Nicht zuletzt zeichnen sie diejenigen aus, die mit visionärer Kraft neue Impulse setzen.“

Fenster zur Stadt



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de