Startseite » Produktneuheiten »

Deutscher Fassadenpreis 2013: Einsendeschluss verlängert bis 31. Mai

Brillux..mehr als Farbe
Deutscher Fassadenpreis 2013: Einsendeschluss verlängert bis 31. Mai

Auf die Gewinner warten 20.000 Euro Preisgelder und das auf-tragsdienliche Zertifikat, ein außergewöhnlicher Fassadenge-stalter zu sein. Gute Gründe, nicht länger mit der Teilnahme am Deutschen Fassadenpreis 2013 zu warten.

Auf die Gewinner warten 20.000 Euro Preisgelder und das auftragsdienliche Zertifikat, ein außergewöhnlicher Fassadenge-stalter zu sein. Gute Gründe, nicht länger mit der Teilnahme am Deutschen Fassadenpreis 2013 zu warten.

Die Einreichungsphase für den wohl renommiertesten Wettbewerb für wegweisende Fassadengestaltungen geht in die Verlängerung. Um zwei weitere Wochen, bis zum 31. Mai 2013, hat der Veranstalter Brillux den Einsendeschluss für den Deutschen Fassadenpreis 2013 verlängert. Wer jetzt schnell ist, hat noch alle Chancen, von der kompetent besetzten Fachjury ausgezeichnet zu werden.

Zum 22. Mal wird der Wettbewerb aufzeigen, welchen Gewinn eine farbgestaltete Gebäudehülle für Nutzer und Stadtbild bieten kann. Gefragt sind Entwürfe und Umsetzungen, die durch Idee und perfekte handwerkliche Ausführung begeistern. Das Preisgericht stellt dabei vergleichbare Objekte einander gegenüber und vergibt Auszeichnungen in vier nutzungs- und stilbezogenen Objektkategorien. In drei weiteren Wettbewerbssparten (Energieeffiziente Fassadendämmung, Künstlerische und designbetonte Arbeiten sowie Sonderprämierung für Objekte aus Österreich und der Schweiz) sind ebenfalls Preise zu vergeben.

Ein umfassender Überblick zu den Anforderungen und der Historie des Wettbewerbs steht auf www.fassadenpreis.de online zur Verfügung. Die Teilnahmeunterlagen können dort direkt angefordert werden. Auch die Anforderung mit einem formlosen Fax an +49 (0)251 7188-439 oder einer E-Mail an info@fassadenpreis.de ist möglich. Stichtag für die Einreichung ist der 31. Mai 2013.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2021
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2022 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de