Internationale Konferenz in Wismar

Light & Built Heritage

Am Donnerstag, den 28. November 2019 und am Freitag, den 29. November 2019 findet an der Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar die zweitägige internationale Konferenz »Light & Built Heritage« statt. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Denkmalpflege, Lichtplanung, Architektur und Architekturgeschichte untersuchen die Beleuchtung von Baudenkmälern aus unterschiedlichen Blickwinkeln.

Die Konferenz soll die Herausforderungen bei der Beleuchtung von Denkmalen ins Bewusstsein bringen und im interdisziplinären Austausch zentrale Fragen zum Thema diskutieren. Lassen sich allgemeine Grundsätze der Denkmalpflege, wie sie in der Charta von Venedig festgehalten sind, vom Bereich der Originalsubstanz auf den Bereich Licht übertragen? Gibt es Verhältnisse, unter denen sich der Einsatz von Kunstlicht verbietet? Wie ist mit dem Konflikt der Bewahrung der originalen Beleuchtungssituation und aktuellen Anforderungen an Beleuchtung umzugehen? Ziel ist es, Problembereiche zu identifizieren und Handlungsmaximen zu entwickeln, um für Beleuchtungsplanungen im Kontext von Baudenkmälern eine methodische Orientierungshilfe zu erarbeiten. Workshop- Gespräche in kleinen Diskussionsrunden und eine moderierte Podiumsdiskussion dienen dem Diskurs.

Organisiert durch Jan Blieske, Professor für Beleuchtungsanwendungen in der Architektur, und Dr. Arnd Hennemeyer, Professor für Welterbestudien.

Wo: Fakultät Gestaltung der Hochschule Wismar
Wann: 28. und 29.11.2019
Weitere Informationen »»»

Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild md 1
Ausgabe
1.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de