Startseite » AKTUELLES & TRENDS » Kalender »

Hinterland: Landlust und Frust

Lab Talk
Hinterland: Landlust und Frust

© Asian Images / schutterstock
© Asian Images / schutterstock

Hinterland: Landlust und Frust – Die weltweite Urbanisierung schärfte vordergründig den Blick auf die Stadtbewohner und deren Bedürfnisse, während Entwicklungen im ländlichen Raum in den Hintergrund gerieten. Seit geraumer Zeit fokussiert der ANCB in einer Reihe von Veranstaltungen die Entwicklung der ländlicher Region aus der räumlichen, architektonischen Perspektive. Die derzeitige Ausstellung Architektur für Schweine im Aedes Architekturforum ist Anlass für diesen Lab Talk. 
Die Wechselbeziehung zwischen ländlicher Produktion und städtischer Lebenskultur wird heute zunehmend in Zusammenhang mit Qualität, Umweltschutz, Klimawandel, Gesundheit betrachtet. 
Dabei überwiegt in großen Teilen der Gesellschaft das Unbehagen über die Ökonomisierung der landwirtschaftlichen Produktion, die nicht mehr als Erzeuger von hochwertigen Lebensmitteln wahrgenommen wird, sondern vor allem als Verursacher von Umwelt- und Tierschutzproblemen. Die Haltung von Tieren wirft ethische Fragen auf, Ernährung ist ein wichtiges Mittel zum Ausdruck persönlicher Lebensstile geworden, wachsende Bevölkerungszahlen stellen immense Herausforderungen dar. Die Landwirte stehen im Konflikt zwischen gesellschaftlichem Anspruch auf der einen Seite, sowie steigendem Preisdruck,  wechselnder Subventionspolitik und Flächennutzungsänderungen auf der anderen Seite.

Ziel des Lab Talks ist es, Strategien zur Entwicklung eines zukünftig lebenswerten, nachhaltigen ländlichen Raums zu identifizieren und insbesondere den Zusammenhang von Tierwohl, Gesellschaft und Agrarwirtschaft herzustellen und dabei die Rolle von Raumplanung, Architektur und Baukultur zum Schwerpunkt zu machen. 
Welche neue Typologien können im Zusammenspiel von Nachhaltigkeit, Innovation, Tierwohl und Marketing entwickelt werden? Welche Neuansichtung kann es geben, wenn der Fleischkonsum vor dem Hintergrund von Klimawandel und Ressourcenknappheit sinkt?

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet auf Deutsch statt. Anmeldung unter reply@ancb.de. Der Lab Talk wird mit 2 Unterrichtseinheiten gemäß der Fortbildungssatzung der Architektenkammer Berlin als Weiterbildung anerkannt. Eine Teilnahmebescheinigung wird vor Ort ausgestellt.

Wo: ANCB, Berlin
Wann: 03.06.2020
Weitere Informationen »

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de