Startseite » aktuelles-trends » Kalender »

Du, meine konkrete Utopie

Fotografie von Zara Pfeifer | Ausstellung
Du, meine konkrete Utopie

Du, meine konkrete Utopie
Ein Wohnblock des Wohnparks Alterlaa in Wien. I Bild: Zara Pfeifer

»Du, meine konkrete Utopie« – 3.200 Wohnungen in drei gigantischen Wohnblocks: der Wohnpark Alterlaa in Wien stand von Anfang an für eine in Beton realisierte Utopie – und wirklich sind nirgendwo in der Stadt die Menschen mit ihrer Wohnsituation so zufrieden wie hier im dicht besiedelten 23. Bezirk. Die Fotografin und Architektin Zara Peifer erkundet in ihrem Langzeitprojekt „Du, meine konkrete Utopie“ das Geheimnis dieses Wohnwunders.

Zara Pfeifer wurde 1984 in Köln geboren. Sie studierte Architektur an der Akademie der bildenden Künste Wien und Fotografie an der Friedl-Kubelka-Schule für künstlerische Fotografie in Wien. In ihrer Arbeit zeigt sie ein tiefes Interesse an räumlichen und sozialen Phänomenen. In ihren Langzeitprojekten fügt sie sich in die Welt ein, die sie dokumentiert – nicht nur als Beobachterin, sondern als aktiver Teil ihrer sozialen Umgebung. Sei es als Beifahrerin in einem Lastwagen auf dessen Route durch Europa oder im sozialen Leben des modernistischen Wohnprojekts Alterlaa in Wien. Neben der Fotografie arbeitet sie mit kurzen Videos, Zeichnungen und Vorträgen, um ihre Erkundungen zu kommunizieren

Wo: BDA Hamburg Galerie, Hamburg
Wann: 02.03.2020 bis 29.05.2020
Weitere Informationen»

Keywords
arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de