Startseite » Themen »

Raum-in-Raum-System

Raum-in-Raum-System

Die komplexeste Form individualisierter Arbeitsplätze sind vollkommen autarke Raum-in-Raum-Systeme. Neben der weitgehend frei wählbaren Größe lassen sich die Boxen mit unterschiedlichen Funktionen ausstatten. Raum-in-Raum-Systeme können unabhängig von den sie umgebenden Bauteilen wie Fassade, Wände oder Decke positioniert werden und über Plug & Play an das bestehende Stromnetz und Netzwerk angeschlossen werden.

Glastrennwände erhalten das großzügige Raumgefühl, ermöglichen auch in den Raumboxen Tageslicht und visuelle Kommunikation mit den Kollegen. Zuschaltbarer Sichtschutz erhöht die Nutzbarkeit eines solchen Raumes, wenn Diskretion oder ablenkungsfreies Arbeiten notwendig werden. In geschlossene Wandpaneele lassen sich zahlreiche Funktionen wie LED-Displays, Whiteboards oder Blackboards, Kühlelemente oder Beleuchtung integrieren. Oder Wandabsorber, die auch in diesen kleinen Räumen eine ausgewogene Akustik gewährleisten.

Ein unbedingtes Muss in komplett von den umgebenden Bauteilen abgetrenntes Raumsystem ist eine ausreichende Klimatisierung und Belüftung.

Aktuelle Beiträge aus dem Konradin Architektur-Netzwerk

 

www.arcguide.de
Tourismus | Oberbozen (I) | noa*

Gloriette: Ein Hotel auf Zeitreise

Gloriette Guesthouse von noa* knüpft an die Tradition der Sommerfrische am Ritten an und setzt noch eines oben drauf. Auf dem beliebten Hausberg der Bozner entstand ein Haus, in dem Stadt und Land miteinander verschmelzen. Nach …

www.md-mag.com
Büroräume für die Pace Aerospace Engineering and Information Technology

Ungestört arbeiten

Im ehemaligen Bahnhofsgebäude Berlin-Westend hat der Softwareanbieter Pace moderne Büros für 70 Mitarbeiter eingerichtet. Ein Raum-in-Raum-System und Loungemöbel erzeugen eine akustisch attraktive Meeting-Atmosphäre. Autorin: Gabriele Benitz Die Pace Aerospace Engineering and Information Technology GmbH bezog im Oktober …

www.arcguide.de
Satellite Office, Frankfurt a.M. | Bürowelten | Strähle Raum-Systeme GmbH

Stilles Arbeiten

Direkt gegenüber der Alten Oper in Frankfurt entstanden in den oberen drei Etagen eines historisierenden Neubaus vielfältig nutzbare Räume, die als temporäre Büros gemietet werden können. Dabei setzt der Workspace-Anbieter „Satellite Office“ auf gehobenes Ambiente …

Anzeige:
www.bba-online.de

Coworking am Opernplatz in Frankfurt

„Deep Working“ – Raum zum Nachdenken und zur Fokussierung auf das Wesentliche: Satellite Office zählt zu den Vorreitern von modernem Coworking in Deutschland. Vor über 20 Jahren in Berlin gestartet, bietet das von Anita Gödiker …

www.arcguide.de
Dauphin HumanDesign Group GmbH & Co. KG

Bosse ION-Cloud – Raumklima der Zukunft

Selten hat sich die Arbeitswelt so rasant verändert wie zuletzt. Plötzlich ist Hygiene im Büro wichtiger denn je, gleichzeitig gewinnt der Wunsch nach Wohlbefinden am Arbeitsplatz an Bedeutung, das Raumklima nimmt dabei einen entscheidenden Stellenwert …

www.db-bauzeitung.de
Strähle

Akustik in Glas

Vor über 20 Jahren in Berlin gestartet, bietet Satellite Office exklusive Coworking Spaces in den besten Lagen der Wirtschaftsmetropolen. Mit »pureSilent« entwickelte das Unternehmen ein Raum- und Designkonzept, das einer ruhigen Arbeitsatmosphäre höchste Priorität einräumt …

Anzeige:
www.md-mag.com
Schallschutz im Büro

Geht’s auch leiser?

Nichts stört im Büro so sehr wie hohe Sprachverständlichkeit. Technische Maßnahmen sorgen für den Schallschutz im Büro. Genauso wichtig ist es, im Open Space konsequent Orte für konzentriertes Arbeiten von solchen der Kommunikation zu trennen. Autor …

www.bba-online.de
Spezialplatten und geprüfte Konstruktionen

Mehr Wand

Trockenbau-Ständerwände sind bewährte Ausbaulösungen im Büro- und Gewerbebau. Zementgebundene oder Spezialgipsplatten sowie speziell geprüfte Konstruktionen eröffnen weitere Anwendungsmöglichkeiten der Bauweise: In Nassräumen, für Raum-in-Raum-Systeme oder aussteifende Beplankungen sowie für gerundete Bauformen. Anforderung: Trockenbau-Ständerwände mit Anforderungen über den normalen …

www.arcguide.de
Strähle Raum-Systeme GmbH

New Work! In der Strähle Ausstellung

Mit der Neugestaltung unserer Büroräume und dem Einsatz der Glasakustikwand bilden wir ein Stück Zukunft im Innenausbau ab. Als erstes Unternehmen in Deutschland erhielt Strähle Raum-Systeme am Stammsitz in Waiblingen das DGNB Zertifikat für Innenräume …

Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 4
Ausgabe
4.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de