Startseite » Themen »

Betriebskosten weitgehend minimiert

Neubau einer barrierefreien Wohnanlage in Münster
Betriebskosten weitgehend minimiert

Betriebskosten weitgehend minimiert
Im grünen Stadtteil Mecklenbeck in Münster entstand auf der ehemaligen „Kirchwiese" eine barrierefreie Wohnanlage, die ein optionales Altenpflegekonzept vorsieht. Auch in ökologischer und ökonomischer Hinsicht verdient das Projekt Anerkennung: Eine Wärmepumpen-Anlage trägt zur nachhaltigen Energieeinsparung bei.

Es war eine einmalige Chance, als die evangelische Johannes-Kirchengemeinde Münster in unmittelbarer Nähe des evangelischen Altenhilfezentrums Meckmannshof ein Grundstück zur Bebauung von Wohnhäusern zur Verfügung stellte. Für die P+S Planung und Schlüsselfertigbau GmbH und dessen Projektentwickler Andreas van der Meulen stand von vornherein fest: Das Grundstück in grüner Lage mit guter Infrastruktur war für den barrierefreien Wohnungsbau prädestiniert. „Angestrebt haben wir von Anfang an eine Durchmischung der Generationen – um eine soziale Trennung der Altersklassen zu vermeiden. Außerdem sollen jüngere und ältere Menschen durch gegenseitige Kontakte profitieren“, erklärt van der Meulen.

Wohnraum mit sozialem Umfeld

Wo Jung und Alt zusammen wohnen, da sind Toleranz und Offenheit notwendig. Daher haben die Planer das Objekt hinsichtlich seiner Funktionen genau durchdacht: Neben 35 barrierefreien Wohneinheiten mit Wohnungsgrößen zwischen 62 und 114 m2 wurde auch ein zentraler, etwa 85 m2 großer Gemeinschaftsbereich und ein großzügiger Innenhof geschaffen, den die Bewohner gemeinsam gestalten und pflegen. „Im Laufe der Monate und Jahreszeiten verändert sich die Gestalt der Wohnanlage permanent – das ist auch so gewünscht, denn es beeinflusst die Agilität unserer Senioren positiv“, erklärt Architekt Frank Reinsch vom Architekturbüro Reinsch, der die Wohnanlage geplant hat.

Weitere Informationen:

Barrierefreie Wohnanlage in Münster

Keywords
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de