Startseite » Sonderausgabe » Projekte 2023 »

Tank- und Rastanlage erhält Akustikpaneele für ruhige Atmosphäre, LIGNOTREND

Sonderbauten | Tank- und Rastanlage, Sömmerda | LIGNOTREND Produktions GmbH
Hölzerner Ruhepol

Firmen im Artikel
Auf Höhe von Sömmerda an der A71 verbindet eine Tank- und Rastanlage Mobilität mit Archäologie, Landschaftsgestaltung und Baukultur. In direkter Nachbarschaft zum „Leubinger Fürstenhügel“ stellt der winkelförmige Komplex einen Bezug zur Geschichte und Identität der Region her.

Wo vor rund 4.000 Jahren ein Fürst in einem Grabhügel bestattet wurde, liegt heute eine der bedeutendsten archäologischen Fundstätten der frühen Bronzezeit. Die benachbarte Tank- und Rastanlage bietet daher nicht nur den typischen Service entlang der Autobahn, sondern wartet auch mit einer Art touristischen Infrastruktur auf.

Das Hauptaugenmerk lag darauf, eine Umgebung zu schaffen, die dem Bedürfnis nach Ruhe und Rast gerecht wird.André Schmidt, MONO Architekten, Berlin

Der dazugehörige Baukörper legt sich als langgestreckter Winkel in den landschaftlichen Kontext. Während der senkrecht zur Fahrbahn ausgerichtete Schenkel die Tankanlage überdacht und den Eingang zur Raststätte wie ein großes Tor markiert, knickt der zweite Schenkel in Richtung Osten ab und stellt über einen vollverglasten Giebel den visuellen Bezug zum Fürstenhügel her. Erschlossen wird dieser Gebäudeteil über einen gedeckten Laubengang, von dem aus man in ein langes schmales Foyer gelangt; dieses beheimatet einerseits die Ausstellung, andererseits verbindet es den Tankshop mit dem zweigeschossigen Gastraum und der Essensausgabe. Hinter dem Eingangsflur sind die Sanitärbereiche sowie sämtliche Nebenräume angeordnet. Im Außenbereich führt ein als Lehrpfad angelegter Zeitreiseweg direkt zum Fürstengrab, in entgegengesetzter Richtung lässt sich eine Landschaftsterrasse mit Ausblick in die Kulturlandschaft erwandern.

Aus Rücksicht auf die Fundstätte ist das Funktionsgebäude sehr zurückhaltend als Stahlrahmen mit tragenden Betonfertigteilen für Wände und Decken konstruiert. Die Fassade besteht aus vorpatiniertem Aluminium, die öffentlichen Innenräume sind mit Vollholz ausgekleidet: Akustikpaneele aus Weißtanne sorgen hier für eine hohe Aufenthaltsqualität und eine ruhige Atmosphäre. Im Servicebereich wurden sie schwarz lackiert.


Bautafel

Projekttitel: Tank- und Rastanlage Leubinger Fürstenhügel, Sömmerda
Architektur: MONO Architekten Greubel & Schilp & Schmidt PartGmbH, Berlin
Bauherr: Shell Deutschland GmbH
Produkt: LIGNO Akustik light
Fertigstellung: 2021


Ökologische Akustikelemente

Lignotrend Produktions GmbH

Lignotrend mit Sitz im baden-württembergischen Weilheim-Bannholz produziert seit 1992 Brettsperrholzelemente für den modernen Holzbau. Sie werden europaweit für Konstruktion, Innenausbau und Fassade eingesetzt. Innovation, hohe Qualität und Wertbeständigkeit kennzeichnen die Produkte. Bei deren Entwicklung stehen architektonische Klasse, Gesundheit und zertifizierte ökologische Unbedenklichkeit im Fokus – ebenso wie die Möglichkeit zur individuellen Konfiguration hinsichtlich gestalterischer und bauphysikalischer Anforderungen, u. a. Raumakustik, Schallschutz und große Spannweiten.

Firmen im Artikel
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de