Startseite » Projekte »

Gemeindeamt Ottensheim

| Ottensheim
Gemeindeamt Ottensheim

Als Ort für das neue Amtshaus wählte die Gemeinde Ottensheim ein Eckhaus an zentraler Stelle am Marktplatz. Gewachsene Strukturen vom Mittelalter bis zu Beginn des 20. Jhdts. prägen diesen Bau. Die Idee, das neue Gemeindeamt so offen wie möglich – formal wie auch inhaltlich – zu gestalten, durchzieht auch diesen Entwurf: Dicke Mauern prägen den denkmalgeschützten Bestand in dem ein Großteil der Verwaltung untergebracht ist. Die Bereiche allerdings, die dem Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern gewidmet sind, öffnen sich großzügig zum Außenraum: Als Erstanlaufstelle das Bürgerbüro, das sich gleich im Eingangsbereich befindet, tritt durch ein großes Schaufenster zum Marktplatz hin in Erscheinung. Die Flächen, die große Flexibilität verlangen, finden sich in einem Zubau an der Linzer Straße: So gibt es im Erdgeschoß zur Linzer Straße hin einen Saal, der bis zum Innenhof verbunden ist und an diesen beiden Enden komplett geöffnet werden kann, um die bei den Außenräume als Durchhaus zu verbinden. Dieser Saal kann auch in zwei unterschiedlich große Einheiten getrennt werden, um einen Seminar- und Besprechungsbereich bzw. einen Trauungsraum zu schaffen. Der Zubau ist von außen an den Bestand in Farbe, Massivität und Größe am Bestand orientiert, in der Ausformulierung im Detail deutlich von diesem differenziert.

Strasse: Marktplatz 7
PLZ: 4100
Ort: Ottensheim
Baujahr: 2010


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de