Startseite » Projekte » Behörde / Büro »

„City Light House“, Berlin-Charlottenburg

Bürogebäude, Geschäftshaus
„City Light House“, Berlin-Charlottenburg

„City Light House“, Berlin-Charlottenburg

Ein Glaskubus, leicht, transparent und leuchtend, zugleich mit überraschender Materialität und minimalistischer Kraft, definiert diese prominente Blockecke nahe dem Kurfürstendamm. Er besteht aus der von Collignon Architektur neu entwickelten “Zellenfassade”, einer technischen, bauphysikalischen und architektonischen Weiterentwicklung der Doppelfassade. Diese ist Teil des ökologischen Gesamtkonzepts des Gebäudes. Sie spart Energie und verbessert den thermischen Komfort im Winter. Sie gibt Schallschutz bei natürlicher Fensterlüftung an dieser hoch belasteten Straßenkreuzung.
Die integrierte künstlerische Beleuchtung der dreidimensionalen Zellen mit geschosshohen LED-Streifen zeigt bei Nacht eine einmalige Symbiose aus Licht und Architektur. Die starke architektonische Identität wirkt stadtgestaltend und dient als identitätsstiftendes Element. Das Gebäude wurde nach modernsten Planungskriterien flexibel, mit marktgemäßem Komfort und hoher Wirtschaftlichkeit konzipiert. Es verfügt über eine hohe Effizienz und Grundstücksausnutzung.
Das Konzept der Haustechnik kombiniert mechanische, natürliche und thermodynamische Systeme, mit besonderen Maßnahmen zur Energieeinsparung im Niedrigenergie-Gebäude Standard. Massivdecken als thermische Speicher arbeiten in Verbindung mit der thermischen Puffer-Funktion der Zellenfassade und einem System natürlicher Lüftung mit Nachtauskühlung. Wärmerückgewinnungssysteme mit freier Kühlung und die Nutzung des Sprinklertanks als Pufferspeicher für Wärme und Kälte erzeugen ein hoch energieeffizientes System zur Heizung und Kühlung des Gebäudes. Das System arbeitet computergesteuert.
Regenwasser wird verwendet, um einen Teich in dem nach Süden gelegenen Innenhof zu füllen. Dieses Wasser wird in die Luft versprüht und schafft im Sommer eine adiabatische Kühlung dieser heißen Seite des Gebäudes.

Bauherr
City Light House GmbH & Co. KG, c/o Credit Suisse Asset Management Immobilien Kapitalanlagegesellschaft mbH
Fertigstellung
2005

Fläche
11.570 qm


Standort: Berlin-Charlottenburg
Bundesland: Berlin
Land: Deutschland
Baujahr: 2005


Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Anzeige:
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de