Kinnarps

Neuer Trend im Softseating: German Design Award für ALTO

ALTO ist mit dem German Design Award 2020 ausgezeichnet worden | Foto: © Kinnarps
Anzeige:
Kinnarps-Marke Materia setzt einen neuen Trend im Softseating

Die neue Sofaserie Alto der Kinnarps-Marke Materia schraubt das Softseating in bisher ungeahnte Höhen: Mit 630 mm erreicht Alto eine bisher einzigartige Sitzhöhe. Damit kann Materia ein echtes Alleinstellungsmerkmal für sich verbuchen. Gewürdigt wurde dies jetzt vom Rat für Formgebung: Alto ist mit dem German Design Awards 2020 ausgezeichnet worden.

Die hohen Besprechungstische und -stühle der Kinnarps-Marke Materia haben in der modernen Meeting-Kultur bereits Maßstäbe gesetzt. Tischhöhen von bis zu 1150 mm mit entsprechenden Barhockern sind nicht nur für spontane Zusammenkünfte zum Standard geworden. Die erhöhten Möbel von Materia gelten heute als die Alternative für kreative Meetings. Das Sofaprogramm Alto ist eine Fortsetzung dieses Trends.

Nicht nur das Hinsetzen und Aufstehen aus dem bequemen Möbel fällt leicht, auch behält man im Sitzen stets den Überblick. Das Programm von Designer Mattias Stenberg ist dabei ebenso formschön wie vielseitig. Das schlichte Design ermöglicht es auch, mehrere Elemente zu größeren Möbelgruppen zusammenzufügen. Die geschwungene Form der Polster ist von innen als auch von außen sichtbar, wodurch Alto aus jeder Perspektive eine gute Figur macht. Eine eingenähte Tasche für Materialien oder Zeitschriften, wahlweise am rechten oder linken Seitenelement, ist optional verfügbar. Alto ist als Sessel, Zweisitzer, Dreisitzer oder Ecksofa erhältlich.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 12
Ausgabe
12.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de