Startseite » Produktneuheiten »

Die neue Kollektion Photovoltaic ergänzt das Angebot der WGS Westerwald Glasstein GmbH

WGS Westerwald Glasstein GmbH
Die neue Kollektion Photovoltaic ergänzt das Angebot der WGS Westerwald Glasstein GmbH

Gern arbeiten Architekten und Bauherren im Außenbereich mit Licht. Mit einer Akzentbeleuchtung betonen sie architektonische Formen, beleuchten öffentliche Plätze, Gärten sowie Wege und sorgen so auch nachts dafür, dass Bewohner und Passanten die Umgebung genießen können. Doch eine künstliche Dauerbeleuchtung ist meist mit hohen Energiekosten verbunden. Ein neues Produkt im Sortiment der WGS Westerwald Glasstein GmbH sorgt nun dafür, dass Beleuchtung und Energieeffizienz Hand in Hand gehen: Der Glasstein aus der Kollektion Photovotaic nimmt tagsüber Sonnenenergie auf und erstrahlt nachts durch integrierte LED (Leuchtdioden).
Gern arbeiten Architekten und Bauherren im Außenbereich mit Licht. Mit einer Akzentbeleuchtung betonen sie architektonische Formen, beleuchten öffentliche Plätze, Gärten sowie Wege und sorgen so auch nachts dafür, dass Bewohner und Passanten die Umgebung genießen können. Doch eine künstliche Dauerbeleuchtung ist meist mit hohen Energiekosten verbunden. Ein neues Produkt im Sortiment der WGS Westerwald Glasstein GmbH sorgt nun dafür, dass Beleuchtung und Energieeffizienz Hand in Hand gehen: Der Glasstein aus der Kollektion Photovotaic nimmt tagsüber Sonnenenergie auf und erstrahlt nachts durch integrierte LED (Leuchtdioden).

Die neuen Glassteine aus der Kollektion Photovoltaic für den Außenbereich zahlen auf eine ökologische Bauweise ein: Im Inneren sind Solarplatten eingesetzt, die während des Tages Energie in leistungsstarken Lithiumbatterien speichern. Nachts speisen diese die eingebauten Leuchtdioden, die mit einer hohen Lichtstärke von bis zu 3.500 Millicandela Fußgängerpassagen, Geh- und Gartenwege, Terrassen, Balkone oder Innenhöfe erhellen. Dank eines integrierten Dämmerungssensors leuchten die Photovoltaic-Glassteine automatisch auf, wenn die Helligkeit unter 30 Lux sinkt. Werden 60 Lux erreicht oder sinkt der Batterieladestand unter 2,4V, schalten sich die LED automatisch ab.
Einfach einbauen

Der Photovoltaic-Glasstein ist als runde Variante mit drei LED und als quadratische Variante mit 4 LED erhältlich. Um ihn einzubauen, müssen weder Kabelkanäle verlegt noch Stromkabel installiert werden. Da die LED bei einem täglichen Betrieb von 12-14 Stunden eine hohe Lebensdauer von 50.000 Stunden besitzt, entfällt auch die kostspielige Wartung.

So können private und gewerbliche Bauherren leuchtende Akzente im Außenbereich einfach und wirtschaftlich setzen und diese über einen langen Zeitraum genießen.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 01-02
Ausgabe
01-02.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de