American Hardwood Export Council (AHEC) c/o MPR Dr. Muth Public Relations

American Tulipwood wieder zurück auf der Mailänder Möbelmesse

Anzeige:
„Bench Press“ ist somit die Folgephase in der Arbeitsbeziehung mit dem American Hardwood Export Council, bei dem das Recycling von American Tulipwood als Ausdruck der Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit dieses…

Im vergangenen Jahr bestand der Messestand für die fünfte Möbelkollektion von Established & Sons auf der Mailänder Möbelmesse aus einer riesigen „Holzlandschaft“ aus American Tulipwood. Als Teil des Interni Think Tank Projektes an der Università Statale kehrten einige Bretter 2010 als „Bench Press“ Sitz-Installation auf die Messe nach Mailand zurück. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftswerk des Direktors für Designentwicklung bei Established & Sons, Sebastian Wrong, und dem Künstler Richard Woods. Ihre Premiere hatte die Installation im Eingangsbereich des Victoria & Albert Museums in London, dem Zentrum des Londoner Design Festivals 2009. „Bench Press“ ist somit die Folgephase in der Arbeitsbeziehung mit dem American Hardwood Export Council, bei dem das Recycling von American Tulipwood als Ausdruck der Vielseitigkeit und Nachhaltigkeit dieses überaus produktiven und interessanten amerikanischen Laubholzes hervorgehoben wird.

Vier untereinander auswechselbare Sitzbänke, die spiegelbildlich angeordnet sind, stellten die Installation „Bench Press“ dar. Sie reflektierten die Faszination der beiden Design-Partner, die von der Verknüpfung zwischen Funktion und Dekoration ausgeht. Bei der Installation wurde die natürliche Textur von American Tulipwood mit der für Richard Woods charakteristischen, dekorativen Lackierung kombiniert. Die Sitzinstallation von Sebastian Wrong wies kompromisslos schlichte Linien auf, die durch „geschichtete“ Lagen von bis zu drei Meter langen Brettern hergestellt wurden. Die von Richard Woods angewendete Maltechnik, für die er Haushaltsfarben verwendete, betonte die geraden, sauberen Linien der Sitzbänke. Er nutzte eine breite Palette von kräftigen Farben, einschließlich Türkis,Gelb und Rot. Einige Bretter ließ er naturbelassen, um die Textur des Holzes und die unverwechselbaren Gold- und Grünfärbungen zu zeigen. Der Verarbeitungsbetrieb Studio Carparo aus London, der speziell für Designer einmalige, künstlerische Stücke herstellt, gestaltete die Installation in enger Abstimmung mit Sebastian Wrong und Richard Woods.

Für David Venables (AHEC Europa Direktor) ist die erneute Präsentation der „Bench Press“ aus American Tulipwood in Mailand ein aussagekräftiger Beweis für die Möglichkeit, Materialien mehrfach zu recyceln. „Es war immer die Idee, einige der Tulipwood Bretter der letztjährigen Installation wieder zu verwenden. Established & Sons ist das mit dem „Bench Press“ Projekt für das London Design Festival gelungen. Die Präsentation in Mailand bedeutet eine gelungene Vollendung des Kreislaufs“.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:

arcguide Partner

Ausschreibungen

Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur

Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2019 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de