Startseite » Allgemein »

Dielen für neue Dachterrasse Triiiple Tower in Wien von Deceuninck

Wohnen | Wien | Deceuninck
Wohnen, Arbeiten, Leben – Eine optimale Nutzung

Am 20. Oktober 2017 erfolgte der Spatenstich für eines der größten Bauprojekte Wiens: Das Lebensraumkonzept „TRIIIPLE“, am Standort des ehemaligen Hauptzollamtes direkt am Donaukanal. Es wurde von den Projektpartnern SORAVIA und ARE Development in enger Zusammenarbeit mit der Stadtgemeinde Wien entwickelt. Das Architektenbüro „Henke Schreieck Architekten“ übernahm die Planung. Das Projektvolumen liegt bei mehr als 300 Millionen Euro, die Nutzfläche beträgt rund 70.000 Quadratmeter. Die drei Wohntürme sind zwischen 106 und 120 Meter hoch und stehen ganz im Zeichen des entspannten, nachhaltigen Lifestyles unter dem Motto „Zuhause trifft Lebensraum“. Sie bieten unter anderem einen Kindergarten, einen Park, eine Party- und Barbecue-Lounge, Rooftop-Pools sowie große Dachterrassen. Für die insgesamt 300 Quadratmeter großen Freiflächen auf den Terrassen von zwei Türmen wurden die „Twinson Majestic Massive Pro“-Dielen aus dem Hause Deceuninck verlegt. Im Oktober 2021 konnten die Flächen nach kurzer Aufbauzeit zur Nutzung übergeben werden.

Die Twinson Terrassendielen aus einem Holz-Kunststoffverbundwerkstoff (WPC) verbinden authentische Holzhaptik mit extremer Unempfindlichkeit. Sie sind besonders langlebig und können weder von UV-Strahlen noch von Insekten beschädigt werden. Die Terrassendielen trotzen dank ihrer Kunststoffummantelung allen Wetter- und Umwelteinflüssen, sind besonders fleckenunempfindlich und einfach zu reinigen. Außerdem ist die rutschfeste Oberfläche splitter- und spaltfrei – barfuß gehen oder auf den Dielen liegen ist problemlos möglich. Perfekte Voraussetzungen also für eine Pool- und Terrassenlandschaft.

Die Firma Walter Weiss aus Götzendorf an der Leitha verlegte auf den zwei Dachterrassen des TRIIIPLE Twinson Majestic Massive Pro mit Farbton 519, „Eiche rustikal“, eine der vier authentischen Bi-Color Naturfarben. Deren natürlicher Look entsteht durch einen naturgetreuen Farbverlauf und eine Prägung, die der Beschaffenheit von Holz nachempfunden ist. Ohne zu verblassen bleiben die vier erhältlichen Naturfarben über Jahre hinweg frisch und benötigen somit weder einen neuen Anstrich noch aufwändige Pflege. Da die Dielen keine Hohlkammern besitzen, lassen sie sich leicht und präzise zuschneiden und so genau an alle Grundrisswünsche anpassen. Mit bis zu 25 Jahren Garantie sind diese bestens für alle Anwendungen im Außenbereich geeignet.

Gleichzeitig passt das Konzept der Twinson Produkte zum grünen, nachhaltigen Umweltgedanken von TRIIIPLE. Die Architekten Dieter Henke und Marta Schreieck sprechen von „großzügig begrünten, gemeinschaftlich nutzbaren Freiflächen auf den unterschiedlichen Niveaus der Gebäude, die das Freiraumangebot im Sinne einer vertikalen Landschaftstopographie ergänzen sollen.“ Parallel wird in den drei Türmen sowohl zum Kühlen als auch zum Heizen die Kraft das Wassers des nahen Donaukanals eingesetzt, um den fossilen Energieverbrauch so gering wie möglich zu halten. Auch Twinson Produkte sind ressourcenschonend, umweltfreundlich und eine umweltschonende Alternative zu Terrassenbohlen aus tropischen Harthölzern. Die Terrassendielen sind zu 100 % recyclingfähig und besitzen einen Recyclingkern, der sich zu je 50 % PEFC-zertifiziertem Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft und recyceltem PVC zusammensetzt. Dieser wird aus einem Granulat gefertigt, das im Recyclingwerk der Deceuninck-Gruppe in Belgien durch Schreddern alter Kunststofffenster entsteht.

Die Terrassen werden heute gemeinschaftlich genutzt und bieten den Bewohnern großen und nachhaltigen Mehrwert – ganz nach dem TRIIIPLE-Motto „Zuhause trifft Lebensraum“.

„Wohlfühlfaktor sehr hoch“



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2021
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 11
Ausgabe
11.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de