Startseite » Themen »

Hartgipsplatten-Sortiment erweitert

Saint-Gobain Rigips GmbH
Hartgipsplatten-Sortiment erweitert

„Rigips Die Harte imprägniert“ auch in 15 mm Plattenstärke

Düsseldorf – Überall dort, wo es auch mal etwas rauer zugehen kann, wo also robuste Wände und Decken mit hoher Oberflächenhärte gefragt sind, bewähren sich die Hartgipsplatten aus dem Sortiment „Rigips Die Harte“. Neben der großen Stoßfestigkeit zeichnen diese Platten auch überzeugende Schallschutzwerte aus. Darüber hinaus leisten sie einen wertvollen Beitrag zum vorbeugenden Brandschutz. Ab sofort bietet Ausbau-Profi Rigips die imprägnierte Variante „Rigips Die Harte“ auch in einer Plattenstärke von 15 mm an.

Die Brinellhärte von „Rigips Die Harte“, auch in der imprägnierten Version, liegt rund 10 Prozent über dem für Hartgipsplatten marktüblichen Standard. In Kombination mit Metall-Einfachständerwänden lassen sich Schalldämmwerte von bis zu 67 dB erzielen. Darüber hinaus können mit den Hartgipsplatten Brandschutzkonstruktionen bis zu F 180-A realisiert werden. Mit der neuen Plattenstärke bietet Rigips nun noch mehr Flexibilität bei Planung und Ausführung besonders robuster Wand- und Deckenflächen.

Die 15 mm dicke „Rigips Die Harte imprägniert“ ist eine Hartgipsplatte des Typs DFH2IR nach DIN EN 520 und kann uneingeschränkt auch in Feuchträumen montiert werden. Sie verfügt über einen hoch verdichteten Gipskern und eine besonders harte Plattenoberfläche. Trotz ihrer extremen Festigkeit können die Platten – genau-so wie die „schlankere“ Variante in 12,5 mm – mit herkömmlichen Trockenbauwerkzeugen einfach und schnell verarbeitet werden. Über sämtliche Einsatz- und Konstruktionsmöglichkeiten sowie über das umfangreiche Systemzubehör für die besonders sichere Montage von „Rigips Die Harte“ informiert eine neu aufgelegte Broschüre. Sie steht kostenfrei zum Download bereit unter www.rigips.de/infomaterial.


Keywords:
Saint-Gobain, Akustikdecke, Ausbau, Dachgeschoss, Brandschutztechnik, Dämmplatten, Dämmung, Dach, Elektrosmog, Schutz, Fassadendämmung, Feuchtraum, Feuerschutz, Feuerschutzplatten, Gipskarton, Innendämmung, Klimaplatte, Lärmschutz, Profiltechnik, Rigips, Schalldämmplatte, Schalldämmung, Strahlenschutz, Trockenausbau, Trockenbauprofile, Estrichelemente, Boden, Wand, Decke, Akustik, Brandschutz, Schallschutz, Rigips Profiltechnik, Rigidur Gipsfaserplatten, Trockenbau, Putze, spachteln, Handputze



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 4
Ausgabe
4.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de