Startseite » Projekte »

Grundschule mit Turnhalle Ammerbuch-Altingen von dasch zürn + partner

Erziehung / Bildung | Ammerbuch-Altingen | dasch zürn + partner
Grundschule mit Turnhalle

Bei dem Projekt von dasch zürn + partner in Ammerbuch-Altingen sind Schulgebäude, Sporthalle und Freiflächen zu einer Gesamtanlage verknüpft. Sie bilden für Schüler, Lehrer und Besucher einen definierten „Ort“ mit hohem Identifikationswert.

Gebäude und Freianlagen fügen sich in die vorhandene Hangsituation ein. Als „Forum“ nutzbare Sitzstufen verknüpfen den leicht abgesenkten Pausenhof im südlichen Grundstücksteil mit dem anschließenden Gelände.

Die Baukörper von Schule und Sporthalle schirmen die Wohnentwicklungsfläche im Osten und Süden gegenüber dem lärmintensiven Pausenhof ab.

Die Zugänge zu Grundschule und Sporthalle erfolgen über einen angemessen dimensionierten Vorplatz von der Schulstraße aus. Beide Eingangshallen sind innenräumlich miteinander verknüpft. Die 13 PKW-Stellplätze mit 2 Behindertenstellplätzen sind entlang der Schulstraße aufgereiht, die 70 Fahrradstellplätze befinden sich im Vorplatzbereich.

Die Zweigeschossigkeit und offene Verbindung zwischen den beiden Geschossen erleichtert die Orientierung im Gebäude. Der allgemeine Unterrichtsbereich mit Klassen- und Kursräumen sowie der Kunstraum und der Lehrerbereich befinden sich im Obergeschoss. Der Ganztagesbereich, der Mehrzweckraum und allgemeine Räume lagern sich erdgeschossig um den zentralen Erschließungsbereich.

Konstruktion, Materialien

– Massivkonstruktion mit tragenden Wandscheiben und Stützen
– Aussteifung bei der Schule über Sanitärkerne und Treppenhäuser bei der Sporthalle über die Umkleide-/Geräteraumspange und die Giebelwände
– Geschossdecken und Dach bei der Schule als Flachdecken
–  Dachkonstruktion bei der Sporthalle als Binderkonstruktion
– Verglasungen als Dreifachverglasung, motorisch betriebener, außen liegender Sonnenschutz, bedarfsweise innen liegende Verdunkelung/ Blendschutz
– Geschlossene Außenwandflächen mit hinterlüfteter Bekleidung
– Dachfläche mit Gefälledämmung und extensiver Begrünung zur Regenwasserpufferung und als mechanischer Schutz der Dachhaut
– Abhangdecken zur Installationsführung, für Einbaugeräte und zur Schallabsorption bzw. -lenkung

Energie- und Technikkonzept

Die Wärmeerzeugung erfolgt durch ein Vollwärmecontracting der Stadtwerke Tübingen im Heizraum der Grundschule. Hierzu wurde von den Stadtwerken ein gasbetriebenes BHKW sowie ein Gasbrennwertkessel zur Spitzenlastabdeckung installiert.

Das Gebäude wird über eine Fußboden- bzw. Sportbodenheizung beheizt.

Die Warmwassererzeugung erfolgt für den Umkleidebereich der Turnhalle über einen Heizungspufferspeicher, welcher von den Stadtwerken mit Wärme versorgt wird. Mit einer direkt angeschlossenen Frischwasserstation wird im Durchlaufprinzip das warme Wasser bereitgestellt. Die weniger frequentierten Entnahmestellen in der Schule werden mittels elektrischer Durchlauferhitzer mit Warmwasser versorgt.

Zusätzlich zur natürlichen Lüftungsmöglichkeit über die Fenster wurde eine mechanische Lüftung mit hohem Wärmerückgewinnungsgrad eingebaut, welche die erforderliche Raumluftqualität gewährleistet sowie und die Nachtauskühlung unterstützt.

Photovoltaikanlage
– Wechselrichter
-169 PV-Module
– Gesamtleistung der Anlage 67,6 KWp


Grundschule mit Turnhalle Ammerbuch-Altingen

Wettbewerb: 2017 | 1. Preis
Bauherr: Gemeinde Ammerbuch
Standort: Schulstraße 14, 72119 Ammerbuch
Fertigstellung: 2022
Leistungsumfang: 1 – 9
BGF: 3.716 m²
BRI: 16.538 m³
Projektteam: Helmut Dasch, Rainer Hähnlein, Marc Konzi, David Mader
Brandschutzgutachten: LWKonzept, Stuttgart
Geologisches Gutachten: IHB Ingenieur- und Hydrogeologisches Büro, Tübingen
Bauphysik/Raumakustik: BBI Bayer Bauphysik, Fellbach
Tragwerksplanung: Schneck, Schaal, Braun, Tübingen
HLS-Planung: Ebök, Tübingen
Elektroplanung: Kienle Beratende Ingenieure, Ostrach
Küche: Ingenieurbüro Manfred Bliestle, St. Georgen
Projektsteuerer: Kohler Grohe Architekten, Stuttgart
Landschaftsarchitekt: freiraumconcept, Rottenburg



Mehr Bauwerke aus der Rubrik Erziehung und Bildung



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de