Startseite » Projekte » Behörde / Büro »

Versorgungswerk der Steuerberater NRW von Lepel & Lepel

Büro | Düsseldorf | Lepel & Lepel
History & New Style

Es gibt komplexe Situationen, die ein beherztes Eingreifen erfordern. Zum Beispiel, wenn ein neuer Anbau auch schon wieder zum alten Eisen gehört. So in der Malkastenstraße in Düsseldorf, wo ein Stadtpalais aus 1912 in den 80ern erweitert wurde. Die phasenweise Veränderung hatte das Gesamtgebäude kompliziert und identitätslos werden lassen. 

Anlässlich der Neuvermietung an das Versorgungswerk der Steuerberater NRW, wurde von Art Invest Düsseldorf, ABW-Architekten und der Innenarchitektur von LEPEL & LEPEL ein Neustart für das „Bankhaus Malkastenstraße“ gemacht. Für eine offenere Nutzung der Büroflächen mit besseren Kommunikationsabläufen war ein beherztes Eingreifen in die Erschließung mit kluger Neuverteilung von konzentrierter und kommunikativer Arbeit nötig. Das Treppenhaus wurde radikal verändert und verbindet nun nicht nur Etagen, sondern auch die Gebäudeteile miteinander.

Die innenarchitektonischen Erfordernisse richteten sich einerseits an die strukturelle Funktionalität der Grundrisse und an ein gestalterisches „Facelift“ aller Innenräume.

Die Idee der schlüssigen Verbindung haben wir aufgegriffen.

Unsere Innenarchitektur hat unter unserem Motto „Classic Design meets New Style“ den schwerfälligen Altbau mit dem sterilen Anbau mit Frische und Lebendigkeit freundlich verbunden. Kluge Materialwahl und Farbgebung, feine Dimensionierung im Detail und Öffnung für mehr Einblicke lassen das ganze Ensemble mit angemessener Seriosität zusammenwirken.

Für die Arbeitsplätze bedeutet dies mehr Überblick durch mehr Transparenz und mehr Begegnung durch die strategische Platzierung von Kommunikationsbereichen wie Projektfläche, Bibliothek und Cafeteria im Altbau als auch im Anbau.

Das Dachgeschoss bietet nun mit drei Appartements und einer Gemeinschaftsfläche Übernachtungsmöglichkeiten mit dem Flair einer Wohngemeinschaft.

Das Ergebnis strahlt nun frisch und repräsentativ zugleich.


Bautafel

Standort: Pempelforter Straße 11, 40211 Düsseldorf
Bauherr: Art-Invest
Fertigstellung: 2022
Bruttogeschossfläche: 1.820 qm



Feuerwehr Titz



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Keywords
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de