Startseite » Produktneuheiten »

Systemlösung und Ausschreibungsfunktion, Knauf Planner Suite

Knauf Gips KG
Planner Suite noch umfangreicher

Planner Suite noch umfangreicher
Bietet jetzt eine noch umfangreichere Systemauswahl: die Knauf Planner Suite mit integrierter Produkt- und Systemsuche, Datenvalidierung und Ausschreibungsfunktionen. | Bild: Knauf
Firmen im Artikel

Mit der Knauf Planner Suite lassen sich schnell und einfach passende Systemlösungen finden. Architekten und Planern bietet die digitale Lösung eine intuitive Systemsuche, aktuelle Datenvalidierung, sofortige Ausschreibungsfunktion und umfangreiches Planungsmaterial in einem.  In neuem Design bietet das Tool neue und nützliche Funktionen.

Mit der Knauf Planner Suite finden Architekten und Planer schnell und einfach die passenden Trockenbau-Konstruktionen. Auf Basis aktueller Daten und der für das jeweilige Projekt bestehenden Anforderungen, etwa an Schallschutz und Brandschutz, ermittelt das Tool beispielsweise das passgenaue Wand- oder Decken-System. Zudem stellt es relevante Informationen und Dokumente wie Datenblätter, Zertifikate, Ausschreibungstexte und CAD-Daten bereit. Mit der Synthese Systemsuche, Datenvalidierung und Ausschreibungsfunktionen bietet die Planner Suite als Plugin eine integrierte Lösung, die Architekten und Planer in allen Planungsphasen unterstützt und entlastet.

Knauf Systeme lassen sich einfach und intuitiv über die Planner Suite Web-Anwendung oder per Plug-in in Revit und ArchiCAD suchen und einfügen, zusammen mit allen relevanten Spezifikationen. Für den Anwender bedeutet das Sicherheit und wertvolle Zeitersparnis bei der Suche nach der passenden Systemlösung sowie beim Erstellen von Ausschreibungen.

Übersichtliche Projektverwaltung und weitere Funktionen

Gestartet ist die Planner Suite mit dem Schwerpunkt Trockenbau-Konstruktionen. Nach und nach werden weitere Systemlösungen integriert. Zusätzlich wird das Tool mit neuen Funktionen weiter optimiert. Die Login-Möglichkeit mit Projektfunktion und Favoritenanlage ermöglicht künftig die Erstellung eines kompletten Leistungsverzeichnisses sowie die Mengenermittlung über das gesamte Projekt mit nur einem Klick. Das spart Architekten viel Zeit und gewährleistet immer den neuesten Stand. Die lästige Suche nach aktuellen Informationen entfällt. Mittels Vergleichsfunktion und Einstellung der präferierten Suchmethode wird die Bedienung noch komfortabler. Zudem vereinfacht sich die direkte Kontaktaufnahme zu einem Knauf Ansprechpartner. So lassen sich auch komplexe Planungsaufgaben schnell und direkt mit den Experten lösen.

Seit ihrer Einführung wird die Planner Suite stetig weiterentwickelt und ihr Mehrwert gezielt an die Bedürfnisse der Nutzer angepasst. Von Beginn an wurden Architekten und Planer auf breiter Basis mit einbezogen, um die konkreten, in der Praxis bestehenden Anforderungen zu ermitteln und umzusetzen.

Übersichtlich, schnell und aktuell

In wenigen Schritten und unter Berücksichtigung regionaler Verfügbarkeit ermittelt das Tool die passenden Knauf Systeme, die den jeweiligen projektspezifischen Anforderungen entsprechen. Zudem basieren alle BIM-Objekte im Knauf Planner Suite Plugin auf den aktuellen Daten. Produkte, die schon in Revit oder ArchiCAD übernommen wurden, werden über eine Datenvalidierungsfunktion geprüft und per Mausklick aktualisiert.

Leistungsverzeichnis auf Knopfdruck

Die Planner Suite Webanwendung stellt Ausschreibungstexte wahlweise als einzelnen Systemauszug oder komplilierte Produktübersicht zum Download bereit. Das Plug-in bietet darüber hinaus eine integrierte Ausschreibungsfunktion, mit der sich Ausschreibungen einfach erstellen lassen, ohne Mengenberechnungen in Revit oder ArchiCAD durchführen zu müssen. Auf Knopfdruck entsteht das Leistungsverzeichnis, das sich in verschiedenen Formaten wie zum Beispiel GAEB, Word oder PDF sowohl aus der Web-Anwendung als auch im Plugin exportieren lässt.

Internationale Projekte einfach planen

Neben vielen weitere neuen Funktionen und Verbesserungen in der Nutzerführung, ist eine Funktion für international arbeitende Architekturbüros besonders interessant: In einer Plattform können Architekten künftig neben ihrer Sprachpräferenz auch den Standort des Bauprojektes auswählen und damit alle Systeme und regionalen Spezifika des jeweiligen Landes auswählen und planen. Speziell für Architekten, die an einer Landesgrenze oder an internationalen Projekten arbeiten, ist dies von Vorteil: Die Auswahl des Projektlandes sorgt für die Einhaltung der landespezifischen Normen, beispielsweise an den Brandschutz inkl. Notwendiger Prüfzertifikate, und verwendet Produkte des jeweiligen Landes.

Die Planner Suite steht unter www.knauf.de/plannersuite als Webanwendung oder zum kostenlosen Download zur Verfügung.

Geballte Kompetenz unter einem Dach

Weitere arcguide Beiträge
zum Thema Systemlösung »

Firmen im Artikel
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 05-06
Ausgabe
05-06.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de