Startseite » MuB »

STAGE Update: technisch überarbeitete Version des Tischsystems STAGE von VARIO

Design STAGE: Prof. Klaus Michel | Herstellerinformation
STAGE Update: technisch überarbeitete Version des Tischsystems STAGE von VARIO

Mit STAGE Update präsentiert VARIO BüroEinrichtungen aus Liederbach am Taunus eine technisch vollständig überarbeitete Version des ergonomischen Arbeitstisch-Systems STAGE, das 2011 erstmals präsentiert wurde. STAGE Update beeindruckt durch eine Vielzahl technischer Neuerungen und funktionaler Verbesserungen – angefangen bei der breiteren Kabelwanne bis hin zur zeitsparenden und vereinfachten Montage einzelner Elemente – die das Tischsystem noch komfortabler und nutzerfreundlicher machen.

Mit insgesamt sieben technischen Neuerungen hat VARIO das modulare C-Fuß-Tischsystem STAGE überarbeitet und präsentiert nun mit STAGE Update einen modernen Bürotisch, der alle Anforderungen an einen Arbeitsplatz der Zukunft erfüllt: technisch auf dem neuesten Stand, leicht und schnell bedienbar und bei Bedarf auch im Nachhinein, dank seiner hohen Modularität, wandel- und erweiterbar.

Folgende Neuerungen zeichnen STAGE Update aus:

1. Kabelwanne:

Bei STAGE Update vereinfacht eine breitere Kabelwanne die Elektrifizierung des Tisches und bietet mehr Platz zum sicheren Verstauen von Kabeln. Zudem ist die Kabelwanne in dieser überarbeiteten Version des Tisches seitlich geschlossen und verhindert somit den Blick auf die Kabel im Inneren. Die Kabelwanne bietet einen direkten Anschluss für die Kabelkette, wodurch die Montage im Vergleich zur klassischen STAGE-Variante vereinfacht wird.

2. Schiebeplattenbeschlag:

Bei der Ausführung des Tisches mit Schiebeplatte wird ein patentierter Plattenbeschlag eingeführt, der durch seine einfache Handhabung einen erhöhten Bedienkomfort beim Öffnen und Schließen der Platte bietet. Die Platte lässt sich in drei definierten Positionen (1. geschlossener Zustand, 2. Sicherheitsabstand von 25 mm, 3. geöffneter Zustand) feststellen. Die Sicherheitsposition verhindert ein Einklemmen während des Schließvorgangs.

3. Vertikale Kabelführung:

Ein kleines, aber feines Detail stellt die neue Kunststoffkappe zur Verblendung der Kabelschlaufe dar. Sie sitzt auf dem am Tischbein befestigten Ende der Kabelkette und versteckt dieses unter sich. Die Kunststoffkappe lässt den Bereich unter dem Tisch visuell ruhiger wirken und unterstreicht somit die klare, ästhetische Linienführung des Sitz-Steh-Tisches mit Buttom-Up-Säule.

4. Rahmenmontage:

Montagezeiten vor Ort können bei STAGE Update durch die vereinfachte Anbindung der Plattenträger an die Traverse reduziert werden. Die Stabilität des Tisches bleibt unverändert erhalten.

5. Montagestützen:

Auch die Montagestützen können bei der neuen Version einfacher, schneller und noch stabiler an die Traverse angebracht werden. Dadurch reduziert sich nicht nur die Montagezeit. Gleichzeitig werden die Lebensdauer und Sicherheit von STAGE Update erhöht.

6. Beinraumblenden:

Die Beinraumblende wird zur Montage auf die Gewindestifte gehängt und werkzeuglos mit zwei Rändelmuttern gesichert. Dies ermöglicht eine einfache und schnelle Demontage und bietet den Komfort, die Kabelwanne trotz Beinraumblende zu bedienen.

7. Organizervorbereitung:

Die Organizervorbereitung ist nun fester Bestandteil eines jeden STAGE-Tisches. Dies ermöglicht ein einfaches und schnelles Nachrüsten einer Organizerblende.

STAGE

Klare geometrische Formen in Kombination mit einer sehr flachen Kufe sind die gestalterisch prägenden Elemente des C-Fuß-Tischsystems STAGE. Die zwischen 65 bis 130 cm mechanisch oder elektromotorisch höhenverstellbare Tischplatte ermöglicht ein ergonomisches Arbeiten im Sitzen oder Stehen. Alle elektromotorischen Antriebe können zusätzlich mit einem piezo-kristallinen Sensor zum Kollisionsschutz ausgerüstet werden. VARIO STAGE lässt sich bei Bedarf zum voll ausgestatteten Arbeitsplatz erweitern. Folgende Elemente stehen hierbei zur Verfügung: akustisch wirksame Sichtblenden für mehr Ruhe beim Arbeiten, horizontale und vertikale Kabelkanäle verstecken unschöne Kabel, Kabelketten schützen die Kabel vor Zugbeanspruchung, darüber hinaus lassen sich auf Wunsch Beinraumblenden, CPU-Halter und Druckertablare anbringen.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de