Startseite » Produktneuheiten »

Digitalen Zugang mit Smart Door Controller von Doorbird

Doorbird / Bird Home Automation GmbH
DoorBird D410 macht jede Tür smart

Neuer Smart Door Controller ermöglicht digitalen Zugang bei bereits vorhandenen analogen Türklingelanlagen und Schließsystemen: IP-basierte Türsprechanlagen mit integrierter Zutrittslösung bieten besonders für Gebäude mit mehreren Wohn- oder Gewerbeeinheiten eine enorme Flexibilität und Sicherheit: Zugriffsrechte können mit wenigen Klicks aus der Ferne verwaltet werden und umständliches Übergeben von physischen Schlüsseln entfällt. Aber was tun, wenn gerade erst eine analoge Türsprechanlage oder ein Schließsystem eingebaut worden ist, Eigentümer keine hohen Investitionen tätigen möchten oder eine Veränderung der Bausubstanz nicht möglich ist?

DoorBird hat dafür jetzt die Lösung:

Der neue D410 Smart Door Controller macht jede Tür smart und ermöglicht den digitalen Zugang bei bereits vorhandenen analogen Türklingelanlagen und Schließsystemen mit elektrischem Türöffner. Gemeinschaftlich genutzte Türen in Wohn- und Bürogebäuden können von berechtigten Personen, wie Bewohnern, Mitarbeitern, Handwerkern und weiteren Dienstleistern über den intelligenten Türcontroller per App, Bluetooth- oder Keyfob-Fernbedienung geöffnet werden.

Die Installation des Smart Door Controllers funktioniert einfach und schnell:

Ohne Eingriff in die Bausubstanz kann der DoorBird D410 hinter dem Panel der bereits vorhandenen Türklingelanlage unsichtbar platziert werden. Das Gerät verfügt über ein Mobilfunkmodul, so wird am Installationsort nur ein Niederspannungsanschluss (15 V DC) benötigt, das Netzteil liegt dem Lieferumfang bei. Alternativ kann das Gerät auch direkt über LAN/PoE betrieben werden. Der Türcontroller muss anschließend nur noch mit dem vorhandenen elektrischen Türöffner verbunden werden – fertig!

Das Vergabeverfahren der digitalen Schlüssel erfolgt per Fernzugriff über eine intuitive Verwaltungsoberfläche im Webbrowser oder per App. Die Kommunikation und die Türöffnung sind nach Bankenstandard verschlüsselt. Digitale Schlüssel für die App und Fernbedienungen können sofort und in Echtzeit gesperrt werden, wenn sie verloren gegangen sind oder entwendet wurden. Ein Austausch der Schließzylinder ist damit hinfällig, genauso wie die Reproduktion der Schlüssel oder die Übergabe dieser. Zeit und Kosten, die ab sofort eingespart werden können, bei gleichzeitiger Erhöhung der Sicherheit.

Ab sofort können alle Türen smart werden.

Der Smart Door Controller macht es möglich – erfahren Sie hier mehr »

Klein, kompakt und jetzt auch mit Keypad

Weitere arcguide Beiträge
zum Thema Smart Door »



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de