Heizung

Die Zeiten, in denen ein Holzofen in der Küche als Heizung für ein ganzen Haus diente, sind lange vorbei. Die Möglichkeiten, Gebäude oder Bauteile zu beheizen, sind so vielfältig geworden, dass es kluger Planung bedarf, um alle Möglichkeiten auszuloten und verschiedene Technologien sinnvoll miteinander zu kombinieren. Dabei stehen neben der Auswahl nach Art des Energieträgers – Brennstoff-Heizung, Nutzung regenerativer Energien oder Abwärme – auch die Art der Heizung zur Disposition: Flächenheizung, Konvektionsheizung, Strahlungsheizung, Warmluftheizung, Wasserheizung …

Sie finden hier Informationen zu neuen Technologien, Ergebnisse von Studien, Projektbeispiele, Vorstellung neuer Produkte und Tipps für Anwendungen.

www.bba-online.de

Sonnenkollektor für Wärmepumpen

Geräuschlos effizient: Solink ist ein von Consolar für Wärmepumpen entwickelter Sonnenkollektor, der Strom erzeugt und Warmwasserversorgung, Beheizung und Kühlung von Gebäuden ermöglicht. Durch seinen großen Luft-Wärmetauscher arbeitet der Kollektor geräuschlos, macht Erdsonden überflüssig und produziert …

www.bba-online.de
Broschüre

Flächenheizsysteme

Die neue Broschüre für Flächenheizsysteme von Schütz zeigt die hohe Fertigungstiefe und Qualität made in Germany (digital kostenfrei erhältlich). Optimale Wärmeabgabe, hohe Wirtschaftlichkeit und angenehmes Raumklima sprechen für Flächenheizung. Planer und Fachhandwerker erhalten einen Überblick über …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

LEISE UND STARK

In neuen Ein- und Zweifamilienhäusern kommen als Wärmeerzeuger immer häufiger Luft-/Wasser-Wärmepumpen zum Einsatz. Bei der Installation gilt die besondere Beachtung der Schallemission. Die Herausforderung der Nutzung von Umweltenergie ohne Geräuschbelästigung lässt sich mit modernen Wärmepumpen …

www.bba-online.de
Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE

Wärmepumpe mit klimafreundlichem Kältemittel Propan entwickelt

Heizen mit Umweltwärme verursacht einen geringen CO2-Ausstoß, zumal bei stetig sinkenden Emissionen der Stromerzeugung. Wärmepumpen werden daher eine wichtige Heizungstechnologie der Zukunft sein. Derzeit nutzen sie jedoch noch überwiegend Kältemittel mit umweltschädlichen Treibhausgasen. Eine Wärmepumpe …

www.bba-online.de
Energieeffizienz

Wärmepumpe richtet sich nach Bedarf

Leise und leistungsstark: Die Luft/Wasser-Wärmepumpe alira LWDV von Alpha Innotec eignet sich zur Außenaufstellung und verbindet höchste Energieeffizienz mit modernem Design. Im Verbund mit einem Regler erreicht sie die Energieeffizienz-Klasse A++. Außerdem ist die alira …

Anzeige:
www.bba-online.de

Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe

Auch in der Modernisierung einsetzbar: Die Monoblock-Luft/Wasser-Wärmepumpe „aroTherm plus“ von Vaillant verwendet das natürliche Kältemittel R290. Dadurch können sowohl die Vorlauf- als auch die Warmwassertemperaturen bis zu 75 °C betragen. Dank dieser hohen Vorlauftemperaturen ist diese Wärmepumpe …

www.bba-online.de
Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V.

Neue Richtlinienreihe für Heiz- und Kühldecken

Mit Veröffentlichung der Leitlinie „Kühlen und Heizen mit Deckensystemen“ startet der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. seine neue Richtlinienreihe. In der Ausgabe 15.1 finden Planer, Handwerker, Architekten und Bauherren die wesentlichen Informationen für den Einsatz …

www.db-bauzeitung.de
Heiz-Dämmsystem von Udi

Öko-Wärmeschutz mit integrierter Heizung

Holzfaserplatten und eine Flächenheizung aus Carbonbahnen – diese Kombination ermöglicht eine äußerst schlanke Innendämmung von Wänden und Decken. Robust ist sie auch: Nutzer können anschließend bedenkenlos Löcher bohren oder Nägel einschlagen. Das neue Innendämmsystem von Udi …

Anzeige:
arcguide Partner
Ausschreibungen
Architektenprofile

Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Antragsformular »

Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen?
Zum Projektformular »

Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de