Startseite » Themen » Bausysteme / Fertigbau / Tragwerke »

Knapp Wand-Bodenverbinder für Häuser in Möbelqualität

Wohnen | Neukirch | Knapp GmbH Deutschland
Schnell gesteckt: Zeh Häuser in Dübelholzbauweise

Firmen im Artikel

WALCO L Wand-Bodenverbinder eignen sich für Massivholzwände ebenso wie für Holzständerwände. Sie machen es möglich, Wände bereits mit fertigen Oberflächen vorzuproduzieren und vor Ort so zu montieren, dass keine Verbindungsmittel sichtbar bleiben. Die Ulrich Zeh GmbH & Co.KG setzt sie für ihre Massivholzhäuser ein.

Die Ulrich Zeh GmbH & Co.KG aus Maierhöfen im Allgäu baut hochwertige Massivholzhäuser aus mehrschichtigen Dübelholzwänden. Das Besondere dabei: Die Wandinnenseiten der Elemente werden bereits im Betrieb in Möbelqualität gebürstet und oberflächenfertig ausgeliefert (Foto 528).

Da dies eine Montage der Wand- und Bodenelemente mit sichtbar bleibenden Zugverankerungen ausschließt, arbeitet der Betrieb mit zweiteiligen WALCO L Verbindern.

Während der WALCO L Wandwinkel bei der Vorfertigung auf der Außenseite eingefräst und mit Rillennägeln vernagelt wird, wird das Gegenstück vor Ort unter der Montageschwelle auf die Betondecke gedübelt. Werden die Wände montiert, überlappen sich der untere Teil des Wandwinkels (Foto 623) und der obere Teil des Bodenwinkels. Durch die vorgebohrten Löcher des Wandwinkels kann der Bodenwinkel nun durchgebohrt und mit gewindeschneidenden Schrauben verschraubt werden. Diese stellen auf diese Weise eine Verbindung zwischen beiden Elementen her und nehmen die Zug- und Schubkräfte auf.

Zur Erhöhung der Montagegeschwindigkeit wird der Wandwinkel bereits mit vorgebohrten Löchern angeliefert (Foto 545). Nach der Montage wird die kleine (Foto 592) Montageöffnung wieder mit Holzfaserdämmung verschlossen. (Foto 548 und 646). Für die Wand-Wand-Verbindungen, die Zug- und Horizontalkräften (z.B. Windkräften) ausgesetzt sind, setzt Zeh zudem WALCO V 80/VK Verbindungslösung ein. So können die Wandelemente schnell montiert werden. Weitere Nacharbeiten wie Verschrauben oder das Verschließen von Montageöffnungen sind nicht erforderlich.

Mehr Infos WALCO und Details über dieses und weitere Verbindungssysteme erfahren Sie unter: www.knapp-verbinder.com.

Projektvideo:

Systemvorteile WALCO® L und T

  • Ideal zum Versetzen von Wänden auf vormontierten Bodenschwellen oder direkt auf der Geschossdecke
  • System-Lösung für geschlossen vorgefertigte Wände im Holzrahmenbau
  • Kombinierbar mit Wandverbinder WALCO® V-System

Systemvorteile:

  • Komplette Vorfertigung der Wandmodule im Werk
  • Hohe Aufnahme von Zug- und Scherkräften durch die Verankerung in der Wandachse
  • Zuganker und Bodenwinkel garantieren eine stabile Verankerung der Wandmodule
  • Einfacher Transport (keine vorstehenden Teile)
  • Kurze Montagezeit, bis zu 20 Minuten Zeitersparnis je Wandelement

Bautafel

Projekt: Wohnhaus mit Massivholzelementen
Verbindungsmittel: Walco L, Walco V80 VK
Architekt: Fa. Zeh und Ingenieurbüro Schwärzler Oberreute

Hersteller: Knapp GmbH Deutschland
Statik: Ingenieurbüro Schwärzler Oberreute
Holzbauer: Ulrich Zeh GmbH & Co. KG
Bauherr: Riegg/ Krämer Goppertsweiler Halde 16, 88099 Neukirch
Baujahr: 2021
Bauweise: Vollholzbau
Adresse: Goppertsweiler Halde 16, 88099 Neukirch
Umbauter Raum: 1152m³ / 227m²
Details: Massivholzhäuser aus mehrschichtigen Dübelholzwänden

Am Wohnpark Nette – Nachhaltiges Wohnen in Holzbauweise

Weitere arcguide Beiträge
zum Thema Verbinder »

Firmen im Artikel
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de