Startseite » Themen »

Aufzüge / Fahr- / Rolltreppen

Aufzüge / Fahr- / Rolltreppen

Gerade wenn es darum geht, Gebäude barrierefrei zu gestalten oder umzurüsten, kommt man als Planer am Thema Aufzüge / Roll- oder Fahrtreppen nicht vorbei. Doch was gibt es Neues bei den Herstellern? Was sind die Regelungen in der DIN EN 81? Was passiert beim Brandschutz?

Zu vielen Fragen finden Sie Beiträge und Projektberichte in unserem Konradin Architektur-Netzwerk.

www.md-mag.com
Interview über Hospitality-Trends mit Hotelentwicklerin

Hotelplanung à la Gesa Rohwedder

Gesa Rohwedder entwickelt als Head of Hospitality beim internationalen Projektmanagement- und Beratungsunternehmen Drees & Sommer SE Hotelprojekte in ganz Europa. Ein Gespräch über Hotelleidenschaft(en) und warum manchmal ein weiterer Aufzug Sinn macht. Interview Claudia Simone Hoff Sie …

www.db-bauzeitung.de
17. Tile of Spain Awards

Filigranes Netz aus Keramik

Ein Rolltreppenabgang wird zu einem veritablen Ort: Mittels eines Dachs als Schutz gegen Regen und Sonne, das mit einem Netz aus eigens gefertigten Keramikelementen umhüllt ist, erhielt der Umsteigebahnhof an der Plaça de Espanya in …

www.db-bauzeitung.de

Im Fluss

Mit »KONE Residential Flow« hat KONE eine integrierte Lösung entwickelt, die einen ungehinderten Personenfluss innerhalb von Wohngebäuden ermöglicht. Dabei werden Türen, Aufzüge und Gegensprechanlagen über das Internet der Dinge und die Smartphone-App »KONE Flow« gesteuert. …

Anzeige:
www.md-mag.com
Glassolutions

Digitaldruck

Im Kölner Stammhaus der WDR Mediagroup weisen die Wände vor den Aufzügen einen blauen Farbverlauf auf. Der entsteht durch einen rückseitig auf das Weißglas ‚Diamant‘ aufgebrachten Digitaldruck. Um den Sicherheitsanforderungen zu genügen, verfügt der Boden …

www.bba-online.de
Smart-Home-Systeme

Vernetztes Gebäude für mehr Flexibilität und Komfort

Drei Smart-Home-Lösungen in einer: Die integrierte Lösung „Kone Residential Flow“ macht es möglich, Gebäudebetreiber, Bewohner, Besucher, Lieferanten und Dienstleister mit dem Gebäude zu vernetzen. Türen, Aufzüge und Gegensprechanlagen werden bei Kone Residential Flow über das …

www.db-bauzeitung.de
Moderne Aufzugstechnik im Upper West in Berlin

Eine Stadt will nach oben

Das Upper West in Berlin beeindruckt mit seiner schwingenden Fassade. Darüber hinaus steht der markante Bau für den Aufwärtstrend in der Immobilienbranche. Architekten und Investoren wollen höher hinaus, was die Planer vor neue Herausforderungen stellt. …

Anzeige:
www.db-bauzeitung.de

Show vor dem Aufzug

Auf der Hannover Messe 2018 präsentierte Schindler gemeinsam mit dem Industriepartner Huawei die digitale Plattform »Schindler Ahead«, die Kunden, Fahrgäste, Anlagen und Servicemitarbeiter miteinander vernetzt. Der permanente Datenfluss eröffnet neue Möglichkeiten: Internetfähige Aufzüge können zum …

www.bba-online.de
Neubau einer Firmenzentrale in Osnabrück

Maßgeschneidert eingekleidet

Beim neuen Firmensitz eines Osnabrücker Energieunternehmens wurden die Zugänge der Fahrstühle auf vier Ebenen perfekt eingerahmt von Architekturgewebe aus Metall. Dabei erforderte die individuelle und passgenaue Anfertigung höchste Präzision. Beim Energieunternehmen Q1 sind hohe Ansprüche gesetzt. …

www.db-bauzeitung.de

Solarwolke

Nach der erfolgreichen Integration von OPV Modulen in die gläserne Fassade eines außenliegenden Fahrstuhls im Jahr 2016 haben OPVIUS und Timo Carl von AiD architecture in Kassel erneut ein gemeinsames Projekt durchgeführt: Diesmal als Kooperation …

arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de