Startseite » Themen »

ArchitectsEXPO - Online-Messe Fenster, Türen und Fassaden

ArchitectsEXPO online – Fenster, Türen und Fassaden

Key Visual zur virtuellen Messe ArchitectsExpo Fenster, Türen und Fassaden

Die erste digitale Messe ArchitectsEXPO von Konradin Architektur war ein voller Erfolg. Zwei Tage lang konnten sich Interessierte umfassend über Fenster, Türen und Fassaden informieren.

320 Teilnehmer hatten sich für die Online-Innovationstage am 8. und 9. Juli angemeldet, die meisten davon waren Architekten. Per Rechner oder Smartphone konnten sie bequem von zuhause aus durch einen virtuellen Raum „spazieren“ und die digitalen Messestände besuchen. Vertreter der Industrie präsentierten hier  innovative Produkthighlights aus den Bereichen Fenster, Türen und Fassade – darunter namhafte Hersteller wie FSB, Glas Marte, dormakaba, Innoperform, Deceuninck, Moll, Regel-air, ecocontrol Glas und InteriorPark.

Hochkarätige Vorträge per Live-Stream

Flankiert wurde die virtuelle Messe von zehn hochkarätigen Fachvorträgen, die per Live-Stream übertragen wurden. Die Teilnehmer konnten dort spezifische Fragen stellen, die vom Referenten individuell beantwortet wurden. Wer aus zeitlichen Gründen bei der jeweiligen Live-Übertragung nicht dabei sein konnte, erhielt im Nachgang eine Aufzeichnung.

Verpasst? Die Videos stehen nun auch allen Nicht-Teilnehmern hier zur Verfügung.

  • Zum Thema Schimmel gab es beispielsweise einen gut besuchten Vortrag von Christoph Böhringer, Anwendungstechniker bei Moll. Er informierte darüber, wie man mit passenden Kniffen eine wasserführende Abklebung richtig ausführt und somit Schimmelbildung im Fensteranschluss vermeidet. Im Vortrag beantwortete er u.a. die Frage eines Teilnehmers, ob Außenputz, der über die Baufuge im Rollladenkastenbereich geführt wird, schlagregendicht ist oder ob hier stets eine Folie oder ein Fugenband eingebracht werden muss. Hier kommen Sie zum Video.
  • Das Büro InteriorPark warf Fragen auf wie: Warum muss Nachhaltigkeit in der Architektur zum Mainstream werden? Sind ökologische Raumlösungen auch wirtschaftlich? Und was sind die Trends und Innovationen nachhaltiger Raumentwicklung? Tina Kammer von InteriorPark machte deutlich: „Wir stehen bei uns für ein radikal besseres Raumklima. Unsere Vision ist es, nachhaltige Raumlösungen zu entwickeln unter Einsatz natürlicher und kreislauffähiger Materialien.“ Hier kommen Sie zum Video.
  • Unter dem Stichwort Digitalisierung und adaptive Gebäudehülle zeichnet sich in der Architektur seit dem vergangenen Jahrzehnt eine enorme Entwicklung ab. Die Gebäudehülle ist Schnittpunkt von Innen und Außen. Fenster spielen dabei eine wichtige Rolle, denn über sie können Dank „smarter Gläser“ die Energieverluste auf ein Minimum reduziert werden. Tobias John, Geschäftsführer von ecocontrol, hielt dazu einen gut besuchten Vortrag. Die Teilnehmer interessierten sich beispielsweise dafür, inwiefern sich die smarte Verglasung in puncto Lebensdauer von einer konventionellen Verglasung unterscheidet, welche maximalen Glasformate econtrol anbietet und ob bei diesen Gläsern weiterhin ein außenliegender Sonnenschutz erforderlich ist. Hier kommen Sie zum Video.

Alle Vorträge auf einen Blick

  • Die Türklinke im Wandel der Zeit | Wolfgang Reul, Franz Schneider Brakel GmbH + Co KG | zum Video »
  • Neufassung der Lüftungsnorm – Aufwind für die freie Lüftung mit Fensterfalzlüftern | Achim Kockler, Geschäftsführer der Innoperform® GmbH | zum Video »
  • In between – Was haben Fassaden, Türen und Fenster mit der Raumluft zu tun? | Tina Kammer, InteriorPark, Stuttgart | zum Video »
  • Fensterprofilsystem Elegant – einzigartig schlank und einzigartig universell durch iCOR Plattform | Christian Dietl, Technischer Leiter DACH Deceuninck Germany GmbH | zum Video »
  • evolo smart: das Smartphone als digitaler Schlüssel und zentraler Ort für das Zutrittsmanagement | Jens Kronenberg, Leiter Objektmanagement dormakaba Deutschland GmbH | zum Video »
  • ec | smart glass | 2 – Kernkomponente der adaptiven Gebäudehülle | Tobias John, Geschäftsführer, econtrol Glas GmbH & Co. KG | zum Video »
  • Glasgeländer eröffnen ungeahnte architektonische und technische Möglichkeiten der Absturzsicherung | Wolfgang Ott, Architektenberater, Glas Marte GmbH | zum Video »
  • Fensterprofilsystem Elegant – schlank, flächenbündig, nachhaltig. Die ALUternative für Ihr Projekt | Oliver Sattelmaier, Objektberater, Deceuninck Germany GmbH | zum Video »
  • So vermeiden Sie Schimmel und Schäden beim Fensteranschluss | Dipl.-Ing. FH Christoph Böhringer, Anwendungstechniker, Moll bauökologische Produkte GmbH | zum Video »
  • Neufassung der DIN 18017-3 Lüftung von Bädern und Toilettenräumen | Rainer Venhoven, Leiter der Systemtechnik bei Regel-air Becks GmbH & Co.KG | zum Video »

Partner der Veranstaltung:

Deceuninck Germany GmbH
dormakaba Deutschland GmbH
EControl-Glas GmbH & Co. KG
Franz Schneider Brakel GmbH & Co. KG
Glas Marte GmbH
Heco-Schrauben GmbH & Co. KG
INNOPERFORM GmbH
MOLL bauökologische Produkte GmbH
Regel-air Becks GmbH & Co. KG

arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 9
Ausgabe
9.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de