Startseite » Themen » Akustik / Schallschutz »

Podest- und Laubengang-Entkopplung für höchste Ansprüche

Max Frank GmbH & Co. KG
Podest- und Laubengang-Entkopplung für höchste Ansprüche

Der Wunsch nach Ruhe innerhalb von Gebäuden und die Anforderungen der Bauherren hinsichtlich des Schallschutzes sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Um in den eigenen vier Wänden Momente der Stille zu genießen, sollten die Anforderungen hinsichtlich des Schallschutzes während der Planungsphase in der Baubeschreibung festgehalten werden. DIN 4109-1 regelt zwar die bauordnungsrechtlichen Schallschutzmaßnahmen, jedoch entspricht sie derzeit lediglich den Mindestanforderungen
Der Wunsch nach Ruhe innerhalb von Gebäuden und die Anforderungen der Bauherren hinsichtlich des Schallschutzes sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen. Um in den eigenen vier Wänden Momente der Stille zu genießen, sollten die Anforderungen hinsichtlich des Schallschutzes während der Planungsphase in der Baubeschreibung festgehalten werden. DIN 4109-1 regelt zwar die bauordnungsrechtlichen Schallschutzmaßnahmen, jedoch entspricht sie derzeit lediglich den Mindestanforderungen.

Eine große Herausforderung bei Planung und Erstellung von Wohnobjekten stellt die Reduzierung des Trittschalls dar. Die Lösung zur schalltechnischen Entkopplung von Bauteilen aus Beton, Stahlbeton oder Mauerwerk bietet der Querkraftdorn Egcotritt von FRANK.

Das System Egcotritt besteht aus einem Querkraftdorn und einer Akustikbox zur schalltechnischen Entkopplung von Bauteilen wie Treppenpodesten, Laubengängen und vorgeständerten Balkonen. Die akustisch entkoppelte Auflagerung verhindert konsequent die Ausbreitung von Schallwellen in die tragenden Bauteile. Fugenbreiten bis zu 100 mm ermöglichen die Anordnung des Egcotritts in der Dämmebene, wodurch Wärmebrücken minimiert werden.

Hervorragende Trittschalldämmwerte von bis zu ΔLW 32 dB heben den Egcotritt von anderen Konstruktionen ab. Das vom DIBt zugelassene System Egcotritt erfüllt höchste Ansprüche an die Tragfähigkeit sowie die Dauerhaftigkeit und bietet somit bestmögliche Planungssicherheit.

Vorteile des Systems Egcotritt von FRANK:
•Akustische Entkopplung durch Querkraftdornverbindung
•Trittschallminderung von bis zu ΔLW 32 dB bei Treppenpodesten, Laubengängen, vorgeständerten Balkonen usw.
•Bauaufsichtliche Zulassung des DIBt
•Fugenbreite bis 100 mm, Tragfähigkeit bis zu 37 kN
•Feuerwiderstandsklasse F120

Durch die unterschiedlichen Varianten des Egcotritt ist eine hochwertige Entkopplung sowohl im Ortbeton- als auch im Fertigteilbau möglich. Eine Durchdringung der Schalhaut ist in beiden Fällen nicht erforderlich.

Eine Steigerung der Wohnqualität wird durch gezielten Schallschutz erreicht. Die akustische Entkopplung durch das System Egcotritt unterstützt dabei bestens durch eine Trittschallminderung von bis zu 32 dB.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 01-02
Ausgabe
01-02.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de