Startseite » Produktneuheiten »

VARIOTEC Vakuumelement NEU zugelassen für das Brandverhalten nach EN 13501-1:2018

VARIOTEC GmbH & Co. KG
VARIOTEC Vakuumelement NEU für Bereich B1

Das VARIOTEC Vakuumelement erhielt als erste Vakuumdämmung eine bauaufsichtliche Zulassung für den schwerentflammbaren Bereich B1. Dadurch sind für VHF-Fassadenkonstruktionen schlanke Dämmpakete möglich.

Der Einsatz von Vakuumdämmung im Bereich vorgehängte hinterlüftete Fassadenkonstruktionen war bisher aus brandschutztechnischen Gründen meist nicht möglich, da die Standard-Vakuumdämmung nur B2 entspricht. Das VIP/QASA-Bauteil VT-A-B1 (QASA Firetherm) ist für die Dämmung von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden geeignet. Mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung des DIBt (Z-23.11-1779) wurde erstmals eine Vakuumdämmung im schwerentflammbaren Bereich B1 zugelassen. Dadurch hat VARIOTEC die Möglichkeit, mit einem U-Wert bis zu ca. 0,18 W/(m²K) schlanke Dämmsysteme für VHF-Fassadenkonstruktionen anzubieten.

In Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Holzforschung München (notifizierte Stelle No.0797 BAY06) wurden die VARIOTEC Vakuumelemente Typ QASA Firetherm im Mai 2020 nach dem europäischen Brandverhalten EN 13501-1:2018 klassifiziert.

Aufgrund der positiven Prüfergebnisse, Prüfung zum Brandverhalten nach EN 13823:2010+A1:2014 sowie Prüfung der Entzündbarkeit bei direkter Flammeinwirkung nach EN ISO 11925-2:2010 werden die Elemente nach EN 13501-1:2018 in „B-s1,d0“ klassifiziert, (B = schwerentflammbar – s1=keine/kaum Rauchentwicklung – d0=kein Abtropfen/Abfallen“)

Durch den geprüften Dickenbereich von 31-56 mm der Vakuumelemente kann der Planer somit bei einem Lambda-Wert von 0,009 W/(mK) auf U-Werte von 0,360 W/m(m²K) bis zu 0,180 W/(m²K) zugreifen und bieten somit eine hocheffiziente schlanke Dämmung für vorgehängte hinterlüftete Fassaden. Unser Service bietet dem Verarbeiter Planungs- und Verlegesicherheit durch die kostenfreie Erstellung von Verlegeplänen mit Nummerierung der einzelnen zu verlegenden Platten, in Abstimmung mit den geplanten Anker- bzw. Befestigungssystem. Die Elemente haben die „Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-23.11-1779“, die „Europäische Technische Bewertung“ ist derzeit beim DIBt beantragt und wird demnächst erwartet.

VARIOTEC Vakuumdämmung als Problemlöser

Als erfahrener Spezialist produzieren wir mit unseren VIP/QASA-Vakuumdämmplatten ein High-Tech-Produkt, das maximale Wärmedämmwerte mit einfacher Verarbeitung auf der Baustelle vereint.

Im Allgemeinen werden die VIP-Elemente als gerade, rechteckige Platten herstellt; Sonderformen wie Dreiecke, Trapeze usw. sind aber ebenfalls möglich.
Gemäß Zulassungen dürfen die VIP-Elemente entsprechend den Anwendungsgebieten DAD, DAA, DZ, DI, DEO, WAB, WH und WO nach der Norm DIN 4108-10, Tabelle 1 ( Außendämmung von Dach, Decke, Wand, Zwischensparrendämmung, Innendämmungen, Dämmung von Holzrahmen- und Holztafelbauweise), eingesetzt werden.

Mit den speziell zugelassenen Aufbauten mit unterschiedlichen Decklagen lassen sich die robusten VIP’s überall an Gebäuden einzusetzen, wo kein Platz für konventionelle Dämmung ist, gerade auch bei Baumaßnahmen im Bestand.

Auch im Innenausbau, bei Umbaumaßnahmen oder in der Kühlindustrie kann VIP durch geringe Aufbauhöhe punkten. Die wichtigsten Eigenschaften wie 0,0043 W/(m*k) (Dicke ≥ 20 mm, bei Auslieferung) nach DIN EN 12667, Druck- und Zugfestigkeit, Brandklassen B2 nach DIN 4102-1 sowie E nach EMN 13501-1 werden regelmäßig intern sowie durch Fremdüberwachungsinstitute sichergestellt.



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md PV1
Ausgabe
PV1.2021 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de