Startseite » Produktneuheiten »

Raum für Zukunft: USM auf der ORGATEC Köln – 23. bis 27. Oktober 2012

USM U. Schärer Söhne GmbH
Raum für Zukunft: USM auf der ORGATEC Köln – 23. bis 27. Oktober 2012

Raum für Zukunft: USM auf der ORGATEC Köln -  23. bis 27. Oktober 2012
Firmen im Artikel
Auch in diesem Jahr stehen auf der internationalen Leitmesse der Büromöbelindustrie wieder alle Zeichen im Sinne zukunftstragender Lösungen im modernen Arbeitsumfeld. USM wird im Oktober auf dieser Innovationsplattform der Büromöbel-Industrie mit einem Stand vertreten sein, der sich bewusst als „Arena“ darstellen wird. Neben der Produktpräsentation werden international anerkannte Experten und Fachredner diese Plattform mit Impulsvorträgen, Diskussionen und Anregungen zu verschiedenen Inhalten rund um aktuelle Themen der Architektur füllen.
Auch in diesem Jahr stehen auf der internationalen Leitmesse der Büromöbelindustrie wieder alle Zeichen im Sinne zukunftstragender Lösungen im modernen Arbeitsumfeld. USM wird im Oktober auf dieser Innovationsplattform der Büromöbel-Industrie mit einem Stand vertreten sein, der sich bewusst als „Arena“ darstellen wird. Neben der Produktpräsentation werden international anerkannte Experten und Fachredner diese Plattform mit Impulsvorträgen, Diskussionen und Anregungen zu verschiedenen Inhalten rund um aktuelle Themen der Architektur füllen.

Wie wichtig Innovationen für die Gestaltung zukunftsfähiger Arbeitsumfelder sind, zeigen die aktuellen Aufgaben, denen sich die Büromöbelindustrie stellen muss. Dabei avancieren Mehrwerte wie Farbgestaltung, Nachhaltigkeit, flächeneffiziente Möblierungslösungen oder der Einsatz von Systemen, die sich durch Flexibilität und Modularität bei hoher Wertstabilität auszeichnen, zu maßgeblichen Entscheidungskriterien. Steigende Preise für Büroflächen und steigende Ansprüche der Fachkräfte an ihr Arbeitsumfeld sind Parameter, die Objektkunden in ihren langfristigen Entscheidungen beeinflussen.

Es sind genau diese Mehrwerte, für die USM steht und die dafür sorgen, einen nach außen hin unveränderten Designklassiker stetig weiterzuentwickeln. Die eigenen Ansprüche an Fortschritt, Nachhaltigkeit und Technik sind die Triebfeder für die ständigen Innovationen, welche ein Möbel erst besonders machen.

Als ein in der ganzen Welt bekanntes Möbelbausystem unterstreicht USM seinen außergewöhnlichen Charakter durch die Zusammenarbeit mit internationalen Experten und Designern. Der New Yorker Designer Ali Tayar, dessen Arbeiten unter anderem bereits vom Cooper-Hewitt National Design Museum und dem MoMA prämiert wurden, sah sich vor die Herausforderung gestellt, einen Klassiker zu überarbeiten, ohne seinen Charakter zu zerstören. Dass ihm dies auf einzigartige Art und Weise gelungen ist, davon können Sie sich in Köln vor Ort ein Bild machen.

Ali Tayar wird am 23. und 24. Oktober vor Ort seine Ideen und Ansätze hinter den Erneuerungen der bestehenden USM Tischserien „Haller-Basic, Haller-Advanced“ sowie“ Kitos-E“ und Kitos-E Advanced“ erläutern.

Der unverwechselbare Charakter von USM beruht auf der einzigartigen Kombination von Tradition und neuesten Innovationen. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, eröffnet USM neue Blickwinkel und geht neue Wege. Mit einem außergewöhnlichen Standkonzept bietet USM Raum für Foren, Diskussionen und Begegnungen.

Der Messestand in Form einer Arena macht es möglich, dass während den Messetagen unter dem Motto „Büro.Raum.Architektur.“ hochkarätige Referenten wie Prof. Meinhard von Gerkan, gmp Architekten, Alexander Rieck, LAVA Architekten, Dipl.-Ing. Susanne Leson, Markus Menzinger, Dr. Ing. Dieter Schrammel und auch Prof. Dr. Dieter Lorenz mit spannenden Impulsvorträgen Anregungen und mit neuen Denkansätzen zu einem offenen und interessanten Dialog über die Zukunft in der Architektur aufrufen. USM freut sich sehr über die Zusage dieser herausragenden Referenten und auf viele innovative und anregende Gesprächsrunden in der „Arena der Zukunft“.

Die genauen Uhrzeiten und Themen können Sie ab dem 1. Oktober auf www.usm.com/orgatec aufrufen. Seien Sie gespannt.

ORGATEC 23. – 27.10.2012
Messegelände Köln. Halle 9.1 Stand C29/B28

Firmen im Artikel
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild db deutsche bauzeitung 2
Ausgabe
2.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de