Startseite » MuB »

Neue Konferenz-Drehsessel aus dem Hause KÖHL

Neuer Schwung für Konferenzen
Neue Konferenz-Drehsessel aus dem Hause KÖHL

Die neuen Konferenz-Drehsessel des Sitzmöbelherstellers KÖHL erweitern die Stuhlreihen SALVEO Solitaire® und SALVEO®, die noch mehr Ergonomie und Dynamik in Konferenz- und Besprechungsräume bringen.

Die Modelle kommen in zwei Variationen: Entweder mit Rückschwingtechnik und Aluminium-Fußkreuz auf Gleitern oder als höheneinstellbare Variante mit Aluminium-Fußkreuz auf Rollen. Alle Modelle sind serienmäßig mit automatischer Komfortwippe für dynamisches Sitzen ausgestattet. So wird der Nutzer auch bei längeren Besprechungen optimal unterstützt, da der Sessel den natürlichen Bewegungsabläufen nach vorne und hinten folgt.

Die hochwertige Polsterung mit 60 kg Raumgewicht und serienmäßige Armlehnen sorgen für entspanntes Sitzen, auch wenn Besprechungen mal länger dauern. Auch optisch haben die neuen Modelle einiges zu bieten. Mit vielen Variationen, darunter über 100 Bezugsstoffe und eine Auswahl an hochwertigen Ledermaterialien, können die Stühle auf die Einrichtung und Architektur der Räume optimal abgestimmt werden. Die hochwertigen Konferenz-Drehsessel der Serien SALVEO Solitaire® und SALVEO® decken die Bereiche Management und Konferenz ab und zeichnen sich durch die Verarbeitung feinster Leder aus.
Selbstverständlich sind auch diese Serien „Schadstoff geprüft“ und tragen das GS-Zeichen der LGA Nürnberg/TÜV Rheinland.
arcguide Sonderausgabe 2022
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 2
Ausgabe
2.2023 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de