Startseite » MuB »

Investition in neue Technik

Vario BüroEinrichtungen | Herstellerinformation
Investition in neue Technik

Büromöbelhersteller VARIO investiert rund 3,4 Millionen Euro in neue Technik und somit in die Zukunft des Traditionsunternehmens. Seit Sommer 2016 optimieren ein neues Bearbeitungszentrum sowie eine neue Korpuspressenlinie die VARIO-Produktion. Mittlerweile sind die Umbaumaßnahmen abgeschlossen und die dritte neue Maschine, eine Losgröße-1-Kantenanlage, ging im April dieses Jahres in Betrieb.

Die neuen Fertigungsmaschinen dienen dem konsequenten Anspruch von VARIO, Produkte zu schaffen, die höchsten Design- und Qualitätsansprüchen genügen: Das neue Bearbeitungszentrum versieht runde Tischplatten sowie andere runde Objekte mit Nullfugen-Kanten. Die „Nullfuge“ lässt die feine Linie, die normalerweise zwischen Tischplatte und -kante verläuft, verschwinden. Statt wie früher Kanten mit Schmelzkleber zu versehen, wird nun ein hochmodernes Lasersystem verwendet.

Die neue, moderne Korpuspressenlinie ist universell einsetzbar und wird insbesondere für die Produktion von Stauraummöbeln am Arbeitsplatz, wie Container, Apothekerschränke oder Caddies, genutzt.

Die größte der drei Anlagen, eine Losgröße-1-Kantenanlage mit Direktverkettung an die Zuschnittsäge, hat VARIO seit April 2017 in Betrieb. Die gesamte Steuerung der Bekantung erfolgt durch Etiketten, welche zu Beginn mit Barcodes versehen werden. Das hochmoderne Lasersystem ermöglicht individuelle Bearbeitungsmöglichkeiten innerhalb der Maschine.

Die Investition in neue Fertigungsmaschinen in Millionenhöhe ist auch eine Investition in die VARIO-Mitarbeiter: Die Förderbänder der neuen Korpuspresse sind höhenverstellbar und ermöglichen ein ergonomisch angepasstes Arbeiten, die neue Zuführung der Kantenanlage entlastet die Mitarbeiter durch eine automatische Weiterleitung. Mit Investitionen in Mitarbeiter und Maschinen führt VARIO seine Tradition, innovative Möbel von hoher Qualität zu fertigen, kontinuierlich fort.

www.vario.com



Firmenverzeichnis
Hier finden Sie mehr über:
Infoservice
Sie können weiterführende Produkt-Informationen des im Beitrag erwähnten Herstellers über den Infoservice kostenfrei anfordern:Wie funktioniert der Architektur-Infoservice? Zur Hilfeseite »
Keywords
Anzeige:
arcguide Sonderausgabe 2020
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 10
Ausgabe
10.2020 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 

Anzeige:

Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de