Startseite » Produktneuheiten »

Fuorisalone: Nachhaltiges Design mit Cosentino

Cosentino Deutschland GmbH
EARTHIC® LAB beim Fuorisalone ausgezeichnet

Firmen im Artikel

Zur Mailänder Designwoche gab es in der ganzen Stadt mehr als 1.100 Veranstaltungen und Ausstellungen. Die Installation von Cosentino und Formafantasma zeichnete die Jury des Fuorisalone mit einem von nur vier Awards besonders aus. Im Teatro Gerolamo zeigten der Hersteller nachhaltiger Oberflächen und das Designstudio, wie die Hybriq®-Technologie hinter Silestone®XM hilft, Ressourcenschonung und Ästhetik bei der innovativen Kollektion EARTHIC® zu verbinden.

Das von Cosentino und Formafantasma konzipierte Projekt stellte die konventionelle Herangehensweise an das Thema Design in Frage und betonte die Bedeutung der Produktionsprozesse gegenüber der reinen Ästhetik. Der Schwerpunkt des EARTHIC® LAB lag darauf, die Besucher auf eine transformative Reise mitzunehmen, die die sorgfältige Herstellung der Oberflächen-Kollektion EARTHIC® zeigt und die Bedeutung von nachhaltigem Design hervorhebt.

So konnte man im Hauptraum des Teatro Gerolamo in eine Landschaft eintauchen, umgeben von skulpturalen EARTHIC®-Oberflächen. Auf den umgebenden Rängen luden Exponate und LED-Wände zur immersiven Erkundung der Details des Herstellungsprozesses ein. Jede Oberfläche und jedes Element der Installation spiegelte dabei die historische Umgebung und schuf zwischen der Vergangenheit und der Zukunft einen Dialog, in dem Nachhaltigkeit die Hauptrolle spielt.

Ressourcenverbrauch und CO2-Emissionen weiter minimiert

„Wir erhoffen uns vom EARTHIC® LAB, dass die Besucher die Realität des Produkts und seiner Komponenten verstehen. Es geht beim Design nicht nur um Ästhetik, sondern auch darum, wie die Dinge hergestellt werden“, erklärt Formafantasma. „Wir sprechen oft über Qualität und Ästhetik, aber selten darüber, was hinter der Herstellung steht. Dies ist aber wichtig, um eine fundierte Kaufentscheidung treffen zu können. Diese Installation wird Besuchern helfen, diese Werte zu erkennen.“

EARTHIC® ist die nächste Generation von Silestone® XM. Die Rezeptur basiert auf ausgewählten Mineralien und rund 30 % recycelten Materialien wie Glas und Dekton-Fragmenten sowie PET und Bioharz. Die nachhaltige Oberflächen enthält maximal 10 % kristallines Siliziumdioxid. Bei der Herstellung wird 99 % wiederaufbereitetes Wasser und 100 % Strom aus erneuerbaren Quellen verwendet. Die EARTHIC®-Kollektion soll in wenigen Wochen auf den Markt kommen.

Weitere Informationen zu Kollektion EARTHIC®  »

Cosentino präsentiert Silestone®XM

Weitere arcguide Beiträge

zum Thema Fuorisalone »

Firmen im Artikel
arcguide Sonderausgabe 2023
Projekte
arcguide Partner
Architektenprofile
 


Sie möchten auch Ihr Büro präsentieren und Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Antragsformular »


Sie haben bereits ein Büroprofil auf arcguide.de und möchten Ihre neuesten Projekte vorstellen? Zum Projektformular »

Ausschreibungen
Konradin Architektur
Titelbild md 05-06
Ausgabe
05-06.2024 kaufen
EINZELHEFT
ABO

 


Architektur Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Architektur-Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Medien GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum arcguide Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des arcguide Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de